1832

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

1780er | 1790er | 1800er | 1810er | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er
1830 | 1831 | 1832 | 1833 | 1834 | 1835 | 1836 | 1837 | 1838 | 1839

Ereignisse[Bearbeiten]

ohne Datum

Die Badische Gemeindeordnung und das Bürgerrechtsgesetz treten im Großherzogtum Baden in Kraft. Erstmals gibt es kommunale Selbstverwaltungseinrichtungen in Baden.

Die Adlerbrauerei wird von Georg Obländer in Zuzenhausen als dritte Brauerei am Ort gegründet.
Umzug der privaten Gewerbeschule in Heidelberg in die Seminarstraße
1832-1840
Erster Bürgermeister von Heidelberg ist der Lederfabrikant Jakob Wilhelm Speyerer
19. April
Gründung der GesellschaftBürgerliches Casino in Heidelberg) (später: "Harmonie", eine geschlossene Gesellschaft von Heidelberger Bürgern, hauptsächlich Kaufleuten, Handwerkern, Beamten)
27.-30. Mai
Das Hambacher Fest findet auf dem Hambacher Schloss bei Neustadt an der Haardt (heutiges Neustadt an der Weinstraße) statt.

geboren[Bearbeiten]

6. Oktober
August Eisenlohr, Chemiker, Fabrikbesitzer und Ägyptologe, in Mannheim

gestorben[Bearbeiten]

21. Juli
Amalie von Hessen-Darmstadt