Hambacher Schloss

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
nächste Haltestelle: Schloss (H)
Hambacher Schloss vor Rheinebene
Hambacher Schloss und Schlossberg

Das Hambacher Schloss (auch Maxburg oder Kästenburg genannt) ist eine burgähnliche Anlage bei Hambach (Neustadt an der Weinstraße). Es liegt auf einem 325m hohen Vorberg des Haardtgebirges. Das Schloss wurde hauptsächlich durch das Hambacher Fest bekannt, das vom 27. bis zum 30. Mai 1832 hier stattfand. Dabei bekundete das pfälzische Volk seinen Unmut gegenüber der bayrischen Verwaltung.


Weblinks[Bearbeiten]

Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Hambacher Schloss“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!