Eberbach Bahnhof

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Bahnhof Eberbach ist einer der beiden Bahnhöfe der Stadt Eberbach.

Allgemeines[Bearbeiten]

Eingangsbereich des Bahnhofsgebäude
Bahnhofsgebäude und Gleisanlage des Bahnhofs
Haltestelle: Bahnhof (H)
hin & weg - RIS

Der Bahnhof Eberbach Verfügt über fünf Personengleise, ein Empfangsgebäude, Parkplätze, einen Taxistand, Fahrradstellplätze und Toiletten.

Die Bahnsteige sind 1-3 für den Verkehr der S-Bahn RheinNeckar barrierefrei ausgebaut. An den barrierefreien Gleisen verkehren die Linien S1 S2 sowie der Regionalexpress RE 3 von Heilbronn nach Heidelberg über Mannheim auf der Strecke der Neckartalbahn. An den nicht barrierefrei ausgebauten Gleisen 4 und 5 verkehrt die Regionalbahn RB 81 auf der Strecke der hessischen Odenwaldbahn, die durch das Frankfurter Eisenbahnunternehmen VIAS betrieben wird.

Die Strecke der Neckartalbahn ist über Weichen von allen Gleisen aus zu erreichen. Die hessische Odenwaldbahn nur über die Gleise 4 und 5. Der Bahnbetrieb am Bahnhof wird, wie der benachbarte Bahnhof in Hirschhorn über das Stellwerk Eberbach betrieben, dass neben dem Empfangsgebäude an Gleis 1 steht.[1]

Busanbindung[Bearbeiten]

Auf dem Bahnhofsvorplatz befinden sich fünf Bussteige, an dem die Buslinien  50 ,  56 ,  801 ,  802 ,  802a ,  803 ,  804 ,  805 ,  807 , 809 ,  821  und  822  verkehren.

Weblinks[Bearbeiten]

Referzen[Bearbeiten]