Gemeinderat Mannheim

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Mannheimer Gemeinderat hat 48 Sitze und wird in direkter Wahl für jeweils fünf Jahre gewählt. Die nächste Gemeinderatswahl findet turnusgemäß 2024 statt.

Fraktionen[Bearbeiten]

  • Die Stadträte aus den Parteien Die Linke, Die Partei und der Tierschutzpartei schlossen sich zu einer gemeinsamen Fraktion zusammen.[1]

Die Mitglieder des Gemeinderats[Bearbeiten]

Seit der Wahl 2019 gehören dem Gemeinderat folgende Personen an (in der Reihenfolge der erzielten Stimmen)

  • Bündnis 90/Die Grünen (12 Sitze)
    • Melis Sekmen, Studentin, Schwwetzinger Stadt
    • Gabriele Baier, Biologin, Feudenheim
    • Dirk Grunert, Berufsschullehrer, Neckarstadt-Ost
    • Gerhard Fontagnier, Graphiker, Innenstadt
    • Elke Zimmer, Diplom-Handelslehrerin, Neckarau
    • Stefanie Hess, Persönliche Referentin, Neckarstadt-Ost
    • Raymond Fojkar, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie
    • Christina Eberle, Rechtsanwältin, Lindenhof
    • Deniz Gedik, Student, Innenstadt
    • Angela Wendt, Lehrbeauftragte, Innenstadt
    • Nina Wellenreuther, Auszubildende, Seckenheim
    • Markus Sprengler, Musiker, Neckarstadt-West
  • SPD (10 Sitze)
    • Ralf Eisenhauer, Geologe, Käfertal
    • Lena Kamrad, Erziehungswissenschaftlerin, Feudenheim
    • Thorsten Riehle, Geschäftsführer Capitol, Rheinau
    • Helen Heberer, Dezernentin für Sprecherziehung, Oststadt
    • Reinhold Götz, früher IG-Metall-Geschäftsführer, Neckarstadt
    • Andrea Safferling, Assistentin der GF, Schönau
    • Claudia Schöning-Kalender, Freuenhausleiterin, Wallstadt
    • Stefan Fulst-Blei, MdL, Berufsschullehrer, Gartenstadt
    • Bernhard Boll, Sozialwissenschaftler, Neckarau
    • Isabel Cademartori, Doktorandin, Innenstadt
  • CDU (9) Sitze)
    • Martina Herrdegen, Konditorin, Neckarau
    • Nikolas Löbel, MdB, Innenstadt
    • Claudius Kranz, Rechtsanwalt, Rheinau
    • Chris Rihm, Rettungsassistent, Käfertal
    • Egon Jüttner, Universitätsprof. a.D., Sandhofen
    • Marianne Seitz, Hausfrau, Seckenheim
    • Alexander Fleck, Rechtsanwalt, Feudenheim
    • Katharina Dörr, Konferenzmanagerin, Lindenhof
    • Thomas Hornung, Redakteur, Oststadt/Schwetzingerstadt
  • AfD (4 Sitze)
    • Jörg Finkler, Polizeibeamter, Rheinau
    • Ulrich Lehnert, Arzt, Feudenheim
    • Bernd Siegholt, Fachlehrer (für Katastrophenschutz), Scharhof
    • Rainer Huchthausen, Feuerwehrmann, Gartenstadt
  • Freie Wähler Mannheimer Liste (ML) (4 Sitze)
    • Achim Weizel, Arzt, Professor, Oststadt
    • Christopher Probst, Geschäftsführer, Oststadt
    • Roland Weiß, Rettungssanitäter, Gartenstadt
    • Hollger Schmid, Verleger, Neuostheim
  • FDP (3 Sitze)
    • Birgit Reinemund, Tierärztin, Feudenheim
    • Volker Beisel, Immobilienkaufmann, Neuhermsheim
    • Kathrin Kölbl, Professorin für Wirtschaft an der DHBW, Lindenhof
  • Die Linke (3 Sitze)
    • Thomas Trüper, Industriemeister i. R., Herzogenried
    • Nalan Erol, Apothekenhelferin, Waldhof
    • Hanna Böhm, Studentin, Käfertal
  • Die Partei (1 Sitz)
    • Lea Schöllkopf, Auszubildende, Schwetzingerstadt
  • MfM (Mittelstadt für Mannheim) (1 Sitz)
    • Wolfgang Taubert, Geschäftsführer, Neckarau
  • Tierschutzpartei (1 Sitz)
    • Andreas Parmentier, Versicherungsfachwirt, Schönau

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Wolf Goldschmitt, Linke, Tierschutzpartei und "Die Partei" tun sich zusammen, in: Rhein-Neckar-Zeitung vom 28. Juni 2019

Weblinks[Bearbeiten]