Egon Jüttner

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diesem Artikel fehlen (weitere) Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Nutzungsbedingungen es erlauben, sie im Rhein-Neckar-Wiki zu verwenden, dann lade sie bitte hoch.

Egon Jüttner (* 20. Mai 1942 in Gurschdorf im Sudetenland, heute Skorošice) ist ein Mannheimer CDU-Politiker.

1976 bis 2007 lehrte er als Professor an der Universität der Bundeswehr München. Zuvor hatte er in anderen Funktionen unterhalb der Professur-Ebene an Hochschulen in Heidelberg, Mainz, Worms und Mannheim gelehrt.

Für die CDU war Jüttner ab 1984 mehrmals Stadtrat in Mannheim, außerdem immer wieder als Abgeordneter im Bundestag, wobei er bei den Bundestagswahlen 1994, 2009 und 2013 das Direktmandat für den Wahlkreis Mannheim (Wahlkreis 275) errang. Bei der Bundestagswahl 2017 trat er nicht mehr an.

Er ist Ehrenvorsitzender der CDU Mannheim, deren Vorsitzender er von 1996 bis 2002 gewesen war.

Weblinks[Bearbeiten]