Hans-Martin Lohmann

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hans-Martin Lohmann (* 26. Januar 1944 in Bergneustadt; † 5. Mai 2014 in Frankfurt am Main) war Publizist, Lektor und Chefredakteur der psychoanalytischen Fachzeitschrift Psyche, der von 1981 bis 2002 in Heidelberg lebte.

Lohmann war verheiratet mit der Heidelberger Lehrerin und Autorin Gabriele Lohmann.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Freud zur Einführung, Junius Verlag, Hamburg 1986, ISBN 3-88506-823-0
  • Alexander Mitscherlich, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1987, ISBN 3-499-50365-4
  • Mit Ossip K. Flechtheim: Marx zur Einführung, Junius Verlag, Hamburg 1988, ISBN 3-88506-842-7
  • Geisterfahrer. Blanqui, Marx, Adorno & Co. 22 Portraits der europäischen Linken, Junius Verlag, Hamburg 1989, ISBN 3-88506-412-X
  • Sigmund Freud, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 1998, ISBN 3-499-50601-7
  • Marxismus, Campus Verlag, Frankfurt am Main/New York 2001, ISBN 3-593-36777-7
  • Freud für die Westentasche, Piper Verlag, München/Zürich 2006, ISBN 3-492-04892-7

Weblinks[Bearbeiten]