Hans-Michael Kissel

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hans-Michael Kissel (* 1942 in Worms) ist ein deutscher Bildhauer und bildender Künstler.

Leben[Bearbeiten]

Ausbildung in Design und Bildhauerei an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd.

Hans-Michael Kissel wohnt und arbeitet in Ladenburg.

Werke in der Metropolregion Rhein-Neckar[Bearbeiten]

  • „Von Flügeln begleitet“ (1988) aus Edelstahl und Aluminium in Wiesloch
  • „Baum der Eitelkeit“ (1992) aus Edelstahl im Luisenpark in Mannheim
  • „Live is movement“ (1996) aus Edelstahl im Skulpturenpark in der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg
  • „Blätterphantasie“ (2002) aus Edelstahl und Aluminium in Ladenburg
  • „Silberschwingen“ (2004) aus Edelstahl in Walldorf

Literatur[Bearbeiten]

Lions Art. Katalog der Ausstellung im Mannheimer Kunstverein. Text u. a. von Jochen Kronjäger, 2007

Siehe auch[Bearbeiten]

Weitere Bilder seiner Werke im Rhein Neckar-Wiki.

Weblinks[Bearbeiten]