Joseph Victor von Scheffel

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Joseph Victor von Scheffel

Joseph Victor von Scheffel (* 16. Februar 1826 in Karlsruhe; † 9. April 1886 in Karlsruhe) war ein Karlsruher Dichterjurist.

  • Studium der Rechtswissenschaften (u.a. in Heidelberg); Tätigkeit am Amtsgericht und Landgericht Karlsruhe
  • Verfasser von Gedichten und Dramen

Scheffel verfaßte 1853 den Text des Liedes "Alt Heidelberg du feine" (veröffentlicht 1854, [1]), dessen Melodie 1861 von Anton Zimmermann (1807-1876) komponiert wurde. Jacob Gould Schurman übersetzte es später ins Englische.

1886 wurde v. Scheffel Ehrenbürger Heidelbergs.

Werke[Bearbeiten]

(Auswahl)

  • Enderle-Lied
  • Das große Fass zu Heidelberg der XXIV. Versammlung deutscher Philologen und Schulmaenner zum 27. September 1865. Tischlied beim abendlichen Festmahl im Banketsaal des Heidelberger Schlosses. Heidelberg (Mohr), 1865.
  • Festgedicht zum Jubiläum der Universität Heidelberg, Stuttgart, 1886
  • Perkeo (1846)

Literatur[Bearbeiten]

  • Wilhelm Zentner: "Scheffel als Heidelberger Student", in: Kurpfälzer Jahrbuch, 1929. Seiten 142-155
  • Sabine Wetzig: "Die Denkmäler für Karl Gottfried Nadler und Joseph Victor von Scheffel", in: Heidelberger Denkmäler 1788-1981, hrsgg. von Dietrich Schubert (= Neue Hefte zur Stadtenwicklung und Stadtgeschichte 2). Heidelberg, 1982. Seiten 36-43
  • Karlsruher Juristenportraits: aus der Vorzeit der Residenz des Rechts von Detlev Fischer. Karlsruhe : Verl. d. Ges. für Kulturhistor. Dokumentation, 2004. (Schriftenreihe des Rechtshistorischen Museums Karlsruhe ; 9), ISBN 3-922596-60-6, S. 71-74

Straßen[Bearbeiten]

Einen Überblick über die nach ihm benannten Straßen gibt der Artikel "Scheffelstraße".

In Heidelberg trägt die Scheffelterrasse beim Heidelberger Schloss seinen Namen.

Weblinks[Bearbeiten]