MGV Sängerbund 1879 Mörtelstein

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Männergesangverein Sängerbund 1879 Mörtelstein ist ein Männergesangsverein in Mörtelstein. Er ist dem Chorverband Kurpfalz Heidelberg angegliedert.

Geschichte[Bearbeiten]

Einen Männergesangsverein hatte es in Mörtelstein bereits zwischen 1846 und 1850 gegeben. Er löste sich auf, als Chorleiter Kempf, der in Mörtelstein als Lehrer tätig war, versetzt wurde.

Im Jahr 1879 entstand unter der Führung von Jakob Huhn und Hauptlehrer Wickersheimer ein neuer Verein, dessen erster größerer Auftritt ein Jahr später in Binau stattfand. Über die Vereinsaktivität nach 1886 ist nichts mehr bekannt, jedoch kam sie einige Zeit später zum Erliegen und wurde erst im November 1905 wieder aufgenommen. Heinrich Backfisch übernahm die Chorleiterfunktion und behielt sie bis 1949 inne. 1912 richtete der Verein erstmals ein Sängerfest aus.

Nachdem die Vereinstätigkeit während des Ersten Weltkrieges geruht hatte, wurde sie ab 1919 wieder aufgenommen. Das seither regelmäßig durchgeführte Maisingen nahm in dieser Zeit seinen Anfang, hinzu kamen Aufführungen von Theaterstücken und die Beteiligung an Karnevalsveranstaltungen.

1937 wurde der Chor wegen Mitgliedermangel in einen gemischten Chor umgewandelt. Der Zweite Weltkrieg unterbrach abermals das Vereinsleben. Bei Wiedergründung des Vereins wurde er wieder als reiner Männerchor gegründet, da zur gleichen Zeit mit dem evangelischen Kirchenchor ein gemischter Chor entstanden war.

In der Folgezeit wurde auch das Theaterspielen fortgeführt und man begann erfolgreich an Wertungssingen teilzunehmen. Anlässlich des hundertjährigen Bestehens erhielt der Verein 1979 die Zeltermedaille.

Als 1980 Hans-Georg Baumann die Dirigentenfunktion übernahm, die er beim evangelischen Kirchenchor bereits innehatte, begann eine teilweise intensive Zusammenarbeit beider Chöre.

2004 wurde ein Jugendchor und ein gemischter Projektchor gegründet.

Adresse[Bearbeiten]

Männergesangverein "Sängerbund" Mörtelstein
Breitenbronner Straße 5
74847 Obrigheim (Baden)
Telefon: (0 62 61) 23 89