Margarete-Massias-Straße (Heidelberg)

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Margarete-Massias-Straße ist eine Straße im Heidelberger Stadtteil Kirchheim.

Die Straße beginnt an der Susanne-Pfisterer-Straße und verläuft dann in südlicher Richtung, bis sie an der Straße Am Dorf endet.

Die Straße ist nach Margarete Günther-Massias (1908-1984) benannt, der ehemaligen Lehrerin an der Elisabeth-von-Thadden-Schule (1930-1938), Studiendirektorin am Hölderlin-Gymnasium und FDP-Stadträtin in Heidelberg (1965-1984).

Weblinks[Bearbeiten]