Palais Hirsch

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
20110901Palais Hirsch Schwetzingen1.jpg

Palais Hirsch ist ein städtischer Raum für Konferenzen, Tagungen, Seminare, Ausstellungen und Empfänge direkt am Schloßplatz in Schwetzingen. Im Palais Hirsch finden einige der Austellungen des Kunstverein Schwetzingen statt.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Palais Hirsch wurde 1748 im Auftrag des Kurfürsten Carl Theodor erbaut. Lange Zeit wurde es als Hotel „Goldener Hirsch“ geführt.

Adresse[Bearbeiten]

Palais Hirsch
Schloßplatz 2
68723 Schwetzingen
Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Palais Hirsch“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!