Pfeddersheim

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pfeddersheim

Pfeddersheim, einst eine Freie Reichsstadt, ist seit 1969 ein Stadtteil der Stadt Worms.

Am 31. Dezember 2012 hatte Pfeddersheim 6.913 Einwohner.

Die erste urkundliche Erwähnung von Pfeddersheim stammt aus dem Jahr 754.

Im Lauf der Geschichte war Pfeddersheim immer wieder Schauplatz von Schlachten, so wurde hier am 23./24. Juni 1525 in der Schlacht bei Pfeddersheim der Bauernaufstand im Zuge des deutschen Bauernkrieges niedergeschlagen.

Weblinks[Bearbeiten]


Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Pfeddersheim“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!