Reiss-Engelhorn-Museen

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reiss-Engelhorn-Museen.JPG
Das Zeughaus gehört zu den Reiss-Engelhorn-Museen

Die Reiss-Engelhorn-Museen (abgekürzt rem) sind eine Gruppe von Museen in Mannheim. Das Hauptgebäude ist im Quadrat D5.

Leitung[Bearbeiten]

Ausstellungshäuser[Bearbeiten]

Assoziierte Forschungszentren[Bearbeiten]

Stiftung[Bearbeiten]

2008 bekam das Museum eine Stiftung zur Seite gestellt. Die Familie Bassermann, eine der traditionsreichsten Familien Mannheims, zahlte zwei Millionen Euro ein. Sie soll das Ziel des Museums unterstützen, zu einem national und international angesehenen Zentrum für Kunst und Kulturgeschichte zu werden. Ein Baustein ist das geplante Bassermann-Haus für Musik und Kunst, das auf 800 Quadratmetern hinter dem Palais Cunzmann in der Innenstadt entstehen. Mit dem Bau soll im Herbst 2008 begonnen werden.

Sammlungen[Bearbeiten]

Nachlass Rothenberger[Bearbeiten]

Anneliese Rothenberger (1926–2010), war eine sehr bekannte deutsche Opernsängerin. Von 1954 bis zu seinem Tod 1999 war sie mit Gerd Wendelin Dieberitz verheiratet. In ihren letzten Jahren lebte sie am schweizer Ufer des Bodensees. Ihr Nachlass umfasst neben vielen Briefen und Fotografien eine Tonträgersammlung.

Ausstellungen[Bearbeiten]

  • 2007: Ins Heilige Land – Photographien des 19. Jhdts

2011 bis 2012[Bearbeiten]

Die Schädelkultausstellung war vom 2. Oktober 2011 bis 29. April 2012 geöffnet. Mit über 300 Exponate zeigte man die Bedeutung von Kopf und Schädel in der Kulturgeschichte des Menschen. Die wissenschaftliche Untersuchung ausgewählter Schädel aus der Sammlung Gabriel von Max stellte einen wichtigen Bestandteil der Ausstellung dar. Zusammen mit dem historischen Archivmaterial in Mannheim ergab sich erstmals die Möglichkeit, die Schädelsammlung wissenschaftlich-interdisziplinär zu untersuchen.

  • Sammeln! Die Kunstkammer des Kaisers in Wien – bis 2. Sept. 2012 im Museum Zeughaus
  • ab 16. September „Architektur jetzt: China“, ein Bild der chinesischen Architektur zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Zur Zeit[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

(H)Verkehrstafel Stadt Mannheim, Bezirk Innenstadt/Jungbusch#Rathaus/Reiss-Museum

Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Reiss-Engelhorn-Museen“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!