Stadtwiki:Presse

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel ist eine Zusammenfassung der Presse-Aktivitäten / Öffentlichkeitsarbeit des Regionalwikis.

Pressearbeit und Planung[Bearbeiten]

Pressemeldungen sind wichtig, wenn man die breite Masse der Bevölkerung erreichen will. Multiplikatoren wie Tageszeitungen und Online-Medien sind dabei von entscheidender Bedeutung.

Regelmäßigkeit
Wichtig ist außerdem, dass ein Thema nicht in Vergesenheit gerät, sondern immer wieder,
ohne aufdringlich zu wirken, aufgefrischt wird. Dieses soll mit Pressemeldungen
passieren, die regelmäßig, zum Beispiel bei Erreichen von "runden" Artikelzahlen,
veröffentlich werden soll(t)en.
Wer machts?
Pressemeldungen werden von der Community erarbeitet und vorformuliert, der Kontakt zur Presse
erfolgt wahlweise über den Stadtwiki:Projektleiter oder über den
Pressereferenten des Vereins, die jeweils auch als Ansprechpartner
für die Presse kommuniziert werden.
Pressemeldungen sollen/müssen
  • regelmäßig erscheinen, z.B. bei "runden" Artikelzahlen oder "runden Geburtstagen", z.B. nach 6 Monaten, einem Jahr, etc.
  • interessant und leicht verständlich sein
  • kurzen Einblick geben, was ein wiki ist und den "Mitmach"-Aspekt betonen
  • interessante Schwerpunktthemen hervorheben, an denen gearbeitet wird ("Alleinstellungsmerkmale")
  • über den Fortschritt des Projekts berichten, ohne jedoch den Charme einer Fahrplanauskunft dabei zu versprühen
  • über den Trägerverein informieren
Presseverteiler, Zielgruppen
Pressemeldungen werden, je nach Relevanz, an einen mehr oder weniger umfangreichen
Presseverteiler versendet, wobei die Medien FAX und E-Mail eine zentrale Rolle spielen.
Neben der "klassischen" Pressearbeit ist es darüberhinaus sinnvoll, gezielt Zielgruppen zu informieren. Interessant sind
dabei natürlich potentielle Schreiber des wikis, d.h. Beohner der Region mit gutem Bildungsstand.
Presse-ToDo
In Zusammenarbeit mit dem Pressereferenten des Vereins soll eine Pressemappe erstellt
und gepflegt werden, um recherchierenden Jornalisten und interessierten Presseschreibern zusätzliche
Informationen leicht verdaulich und übersichtlich aufbereitet zugänglich zu machen.
Die Pressemappe enthält vor allem Fakten, Fakten, Fakten... und natürlich das, was wir als inhaltliche
Schwerpunkte definieren.
Darüberhinaus sollen dort Fotos in Druckqualität und in verschiedenen Formaten hinterlegt werden.
Dies soll vermeiden helfen, dass halbrichtige Presseberichte in Umlauf kommen
oder dass wichtige Aspekte unerwähnt bleiben.

Pressemeldungen und Presse-Echo[Bearbeiten]

Pressemeldung anlässlich des 1000. Artikels am 28. April 2006
Es gab ein Mail anlässlich des 1000. Artikels an die Redaktionen verschiedener Tageszeitungen,
siehe Stadtwiki:Pressemeldung am 28. April 2006.
Zum 1500. Artikel soll eine zweite Pressemeldung verschickt werden, diesmal zusätzlich zu e-Mail
auch per FAX. Bitte hilf, den Artikel Stadtwiki:Pressemeldung zu verfeinern.
Es gab parallel dazu am 27. April einen Artikel
in der Rhein-Neckar-Zeitung, der über unser erstes Treffen berichtete.
Pressemeldung auf openPR als "Zwischenmeldung" zum 1300. Artikel am 30. Mai 2006
Anlässlich des 1300. Artikels wurde eine Pressemeldung auf openPR eingestellt, die auch prompt
veröffentlicht wurde. Die Meldung war kurz drauf auch in news.google.de gelistet,
wo auch die Folgeartikel, derzeit nur der Artikel von ka-news.de in überarbeiteter Form, erscheinen.
Nicht gerade ein /.-Effekt, aber doch immerhin der Beleg, dass News auf openPR auch tatsächlich Verbreitung finden.

siehe auch[Bearbeiten]