Weißenburg

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Weißenburg auf einem Stich aus dem 17. Jahrhundert

Weißenburg im Elsaß (franz. Wissembourg) ist eine Stadt an der deutsch-französischen Grenze an der Lauter.

Weißenburg ist Hauptort des Kantons Wissenbourg, dieser gehört jetzt zum Arrondissement Haguenau-Wissenbourg mit dem Hauptort Haguenau.

Die Stadt ist von Deutschland aus mit dem ÖPNV (Buslinie 543 aus Landau/Bad Bergzabern und Pfälzische Maximiliansbahn), sowie mit dem Auto gut zu erreichen.

Geschichte (in Kürze)[Bearbeiten]

Weißenburg entstand als Ansiedlung um das im 7. Jahrhundert gegründete Kloster Weißenburg, das durch seine Besitzungen in der Pfalz und auch in rechtsrheinischen Gebieten eng mit der Geschichte der Kurpfalz und anderen Bereichen der Metropolregion verbunden war.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • historische Altstadt
  • gotische Stadtkirche

Weblinks[Bearbeiten]