Anton Nuhn

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anton Nuhn (* 21. Juni 1814 in Schriesheim; † 27. Juni 1889 in Heidelberg) war Prosektor, Anatom und Hochschullehrer an der Universität Heidelberg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nuhn studierte in Heidelberg, unter anderem bei Friedrich Tiedemann, Medizin. Er trat als Assistent in die Anatomie ein, wurde Privatdozent, 1845 Prosektor und 1848 außerordentlicher Professor. Er war insgesamt fast 40 Jahre am Institut tätig. Er schrieb Lehrbücher zur Anatomie.

Nuhn Mitglied der Freimaurerloge Ruprecht zu den fünf Rosen in Heidelberg. Im Jahr 1857/58 und zwischen 1861 und 1863 amtierte er als Meister vom Stuhl.

Weblinks[Bearbeiten]