Birgit Reinemund

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Birgit Reinemund (*6. Juni 1959 in Mannheim), Tierärztin, ist seit 2009 Stadträtin in der FDP-Fraktion im Mannheimer Gemeinderat und 2009-2013 Mitglied des Deutschen Bundestags.

Die promovierte Tierärztin war bis 1998 in eigener Kleintierpraxis in Mannheim-Feudenheim tätig. 1998-2009 war sie geschäftsführende Gesellschafterin eines in Mannheim ansässigen Unternehmens, das im Bereich von Elektronik/Messtechnik/Export von Industriegütern agiert. 2009-2013 Mitglied des Deutschen Bundestags, seit 2014 selbständige Managementberaterin und QAIF Qualifizierter Aufsichtsrat

Dr. Birgit Reinemund wohnt in Mannheim-Feudenheim.

Politische Arbeit[Bearbeiten]

Als politische Schwerpunkte liegen ihr besonders

  1. Fortschritt und Zukunftsfähigkeit Deutschlands, d.h. Innovation, solide Haushalts- und Wirtschaftspolitik und zukunftsfähiges Sozialsystem
  2. unsere offene und freiheitliche, werteorientierte Gesellschaft
  3. Chancengleichheit und beste Bildung
  4. ein starkes, demokratisches, unbürokratisches Europas, das sich auf seine Kernaufgaben fokussiert: europäischer Binnenmarkt und gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik

am Herzen.

Sie gehört als Mannheimer Stadträtin seit 2009 den gemeinderätlichen Ausschüssen "Wirtschaft, Arbeit, Soziales" sowie "Sport und Freizeit" an und ist Mitglied im Verbands Region Rhein-Neckar,

2014 wurde sie mit bestem Stimmergebnis wieder gewählt und gehört nun seit 2014 zusätzlich dem "Hauptausschuss" und "Kulturausschuss" an und ist Mitglied im Aufsichtsrat der GBG Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft.

Als erste FDP-Bundestagsabgeordnete für Mannheim seit 1998 (Vorgänger: Roland A. Kohn MdB a. D., 1983-1998) war sie 2009-2013 Mitglied folgender Gremien:

  • seit 6. Juli 2011 Vorsitzende im Finanzausschuss des Deutschen Bundestag,
  • stellv. Mitglied im Wirtschaftsausschuss,
  • stellv. Mitglied im Sportausschuss,
  • Vorsitzende der AG Kommunalpolitik der FDP-Fraktion und
  • seit November 2010 Kommunalpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion


Sie ist Mitglied Europa-Union, der Liberale Frauen Kurpfalz, war 2010-2012 stellvertretende Bundesvorsitzende der Liberalen Frauen, Mitglied im Landesvorstand der LIM Liberalen Initiative Mittelstand Baden-Württemberg, Mitglied im Landesvorstand des VLK Verbands Liberaler Kommunalpolitiker Baden Württemberg.

Politischer Werdegang[Bearbeiten]

Seit 2002 ist sie in der FDP Mannheim aktiv, seit 2004 im Kreisvorstand, von März 2006 bis Mär 2012 als Kreisvorsitzende. Parallel dazu ist sie Mitglied des FDP-Bezirksvorstands Kurpfalz und seit 2006 des Landesvorstands Baden-Württemberg. Seit Mai 2011 ist die Mitglied im Bundesvorstand der FDP. Seit März 2014 Bezirksvorsitzende der FDP-Kurpfalz.

Im Jahr 2004 kandidierte sie auf der Kommunalwahlliste der FDP in Mannheim auf Platz 7. Bei der Bundestagswahl 2005 trat sie im Wahlkreis Mannheim für die FDP als Bundestagskandidatin an und erreichte 9,95% der Zweitstimmen (+2,9%). Bei den Kommunalwahlen am 7. Juni 2009 wurde sie für die FDP in den Gemeinderat der Stadt Mannheim gewählt.

Bei der Bundestagswahl am 27. September 2009 erhielt sie 15% der Zweitstimmen - das beste FDP-Ergebnis in Mannheim seit Bestehen der Bundesrepublik - und 8,9% der Erststimmen und zog über die Baden-Württembergische Landesliste (Platz 11) in den 17. Deutschen Bundestag ein. Sie war Mitglied des Finanzausschusses, ab 2011 Vorsitzende des Finanzausschusses. Zudem war sie stellvertretendes Mitglied des Wirtschafts- und des Sportausschusses, sowie kommunalpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion und Vorsitzende der AG Kommunalpolitik. Mit dem Scheitern der FDP an der 5%-Hürde 2013 schied sie aus dem Bundestag aus. Sie ist seit 2014 Schatzmeisterin der FDP Mannheim und Bezirksvorsitzende der FDP Kurpfalz.

Sie kandidiert für die Landratswahl im Kreis Bergstraße am 22. März 2015. Reinemund wurde am 5. Juli 2016 mit großer Mehrheit erneut als Kandidatin für Mannheim zur Bundestagswahl 2017 nominiert.

Mitgliedschaften[Bearbeiten]

Birgit Reinemund ist Mitglied im Landesvorstand der VLK Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker VLK, Mitglied im Landesvorstand der LIM Liberaler Mittelstand LIM, Mitglied der Europa-Union und des Feuerio Große Carnevalsgesellschaft 1848 Mannheim.

Weblinks[Bearbeiten]


Vorlage:Normdaten

Vorlage:Personendaten