Fischmarkt (Heidelberg)

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diesem Artikel fehlen (weitere) Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Nutzungsbedingungen es erlauben, sie im Rhein-Neckar-Wiki zu verwenden, dann lade sie bitte hoch.

Der Fischmarkt ist ein kleiner Platz und eine Straße in der Heidelberger Altstadt.

Lage[Bearbeiten]

Der Fischmarkt befindet sich zwischen Haspelgasse, Steingasse und der Heiliggeistkirche, zu ihm gehört heute auch die Verlängerung der Haspelgasse zur Hauptstraße. Insofern ist er auch eine Straße.

Hausnummern[Bearbeiten]

2
Städtisches Amt für Soziales und Senioren

Geschichte[Bearbeiten]

Der Fischmarkt war der Verkaufsplatz für Neckarfische, während sich der allgemeine Markt östlich der Heiliggeistkirche befand. Als Ende des 14. Jahrhunderts die Heiliggeistkirche neu gebaut wurde, wurde der Platz vor dem Westportal zu klein, weshalb die Fronten der gegen+überliegenden Häuser um ca. 3 m zurückversetzt werden mussten. als nach 1698 die drei Seitenkapellen an der Nordseite der Kirche abgebrochen wurden, wurde der Fischmarkt wieder etwas größer.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Räther, Die Heidelberger Straßennamen

-->

Weblinks[Bearbeiten]