Franz Knauff

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Franz Knauff (* 1835 in Karlsruhe; † 1920 in Heidelberg) war Arzt, Hygieniker und Hochschullehrer.


Knauff war von 1868 bis 1907 großherzoglicher Bezirksarzt und von 1892 bis 1909 Ordinarius für Hygiene und Gerichtliche Medizin der Universität Heidelberg.

Er ist begraben auf dem Bergfriedhof. 1955 wurden die sterblichen Überreste umgebettet in das Grab seiner Haushälterin Sophie Metzger.

Ehrungen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Leena Ruuskanen, Der Heidelberger Bergfriedhof. Kulturgeschichte und Grabkultur. Ausgewählte Grabstätten, Heidelberg 1992, S. 124f.

Weblinks[Bearbeiten]