Günther Wilhelm

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Günther Wilhelm (*1945) ist ein deutscher Künstler (Grafiker und Fotograf) aus Ludwigshafen.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Studium in Mannheim an der Freien Akademie und an der Werkkunstschule Mannheim bei Prof. Hans Nagel, Walter Koch und Hubert Gems.

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Preise[Bearbeiten]

  • 1991 Kunstpreis der "Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde"
  • 1984 Stipendium im Atelierhaus Worpswede
  • 1979 Förderpreis "Junge Rheinland-Pfälzer Künstler"
  • 1974 Förderpreis der Stadt Ludwigshafen

Arbeiten in öffentlichem Besitz=[Bearbeiten]

Kunsthalle Mannheim (im Bestand der Sammlung Jacques Outi)

Literatur[Bearbeiten]

  • Hubert Gems und 16 weitere Positionen. Katalog der Ausstellung im Kunstverein Speyer, 2011
  • Wilhelm, Günther: Am großen Fluss : Rheinauen und Stadtlandschaften. Hrsg.: Bereich Kultur der Stadt Ludwigshafen u. A., Ludwigshafen am Rhein, 2010. ISBN: 978-3-938031-38-4
  • Özdemir, Hasan; Wilhelm, Günther: Die Sichtbare Stadt : Erzählungen und Gedichte. Hrsg. Bereich Kultur der Stadt Ludwigshafen u. A., Ludwigshafen am Rhein, 2009. ISBN: 978-3-938031-31-5
  • Wilhelm, Günther: Geschützte Orte : Ludwigshafen am Rhein. Text: Peter Ruf. Hrsg.: Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur u. A., Ludwigshafen am Rhein, 2008. ISBN: 978-3-938031-23-0

Weblinks[Bearbeiten]