Haus Buhl

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Haus Buhl

Das unter dem Namen Haus Buhl 1722 bekannte, von Johann Jakob Rischer errichtete Gebäude (Hauptstraße 232 - 234) wurde 1807 von seinem damaligen Besitzer Heinrich Buhl der Universität Heidelberg geschenkt.

Das Haus Buhl dient heute als Gästehaus der Universität sowie als Veranstaltungsort für Empfänge, Konzerte und Theater. Auch das Marsilius-Kolleg ist provisorisch dort untergekommen.

Weblinks[Bearbeiten]