Juristische Fakultät

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Juristische Fakultät ist neben der Theologischen und der Philosophischen eine der ganz alten Fakultäten der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Ein Kooperationspartner der Fakultät ist das Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht.

Gebäude[Bearbeiten]

Die meisten Institute der Fakultät befinden sich im Juristischen Seminar in der Ebertanlage. Einige Institute haben ihren Sitz jedoch in anderen Gebäuden in der Altstadt. So hat das Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht seinen Sitz im Augustiner-Klostergebäude am Universitätsplatz und im Gebäude Friedrich-Ebert-Platz 2 sind das Institut für deutsches und europäisches Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht und das Institut für geschichtliche Rechtswissenschaft angesiedelt. Das kooperativ mit der Universität Mannheim betriebene Institut für Medizinrecht hat seinen Sitz im Mannheimer Schloss.

Leitung[Bearbeiten]

Dekan ist Prof. Dr. Ekkehart Reimer (Stand 2019).

Institute[Bearbeiten]

Bekannte Juristen[Bearbeiten]

Bekannte Juristen in Heidelberg waren: Mittermaier, Donellus, Gutzwiller, Jellinek, Pufendorf, Max Weber und Gierke.

Adresse[Bearbeiten]

Dekanat der Juristischen Fakultät
Friedrich-Ebert-Anlage 6–10
69117 Heidelberg
Telefon: (0 62 21) 54-76 31 und 76 30
Telefax: (0 62 21) 54-76 54

Weblinks[Bearbeiten]