Neckarwiese (Heidelberg)

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Neckarwiese von der Theodor-Heuss-Brücke aus
nächste Haltestelle: Bismarckplatz (H)

Die etwa 2 km lange und 30 m breite Neckarwiese befindet sich am nördlichen Ufer des Neckar entlang der Uferstraße im Heidelberger Stadtteil Neuenheim.

Im Sommer ist die Neckarwiese – vor allem in der Nähe der Theodor-Heuss-Brücke – ein beliebter Treffpunkt bei Schülern und Studenten.

Es gibt verschiedene Ball- und Kinderspielflächen. Ein kleiner Kiosk bietet Eis etc. an. An drei Punkten befinden sich öffentliche Toiletten. Oberhalb der Wiese läuft ein Radweg.

Nach Westen schließt sich der Uferweg in Richtung Mannheim an. Es handelt sich um den ehemaligen Leinpfad. Von Osten kommt der Treidelweg von Ziegelhausen und Kleingemünd her.

Siehe auch[Bearbeiten]


Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Neckarwiese (Heidelberg)“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!