Verbandsgemeinde

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verbandsgemeinden sind Gebietskörperschaften in Rheinland-Pfalz, die aus mehreren rechtlich selbstständigen Ortsgemeinden bestehen. Sie wurden im Zuge der Gebietsreform zwischen 1969 und 1974 neu geschaffen. Rheinland-Pfalz ging mit diesen Maßnahmen einen anderen Weg als Baden-Württemberg, wo Eingemeindungen und Gemeindezusammenschlüsse vorherrschten.

Die Verbandsgemeinden mit ihren Mitgliedsgemeinden sind auf den Seiten der Landkreise gelistet:

Weblinks[Bearbeiten]