Villa Nachttanz

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Version vom 27. November 2021, 23:02 Uhr von Kauz (Diskussion | Beiträge) (→‎Adresse: Den Link auf die alte Adresse beizubehalten, war ja wohl nicht sehr schlau, oder? Und ob die Beschreibung der "Zufahrt" jetzt noch stimmt?)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Villa Nachttanz

Der Verein Villa Nachttanz aktiön2001 e.V. (aktiön steht übrigens für Aktion für mehr Kultur und Toleranz In der Öffentlichkeit Nächtens) wurde im Frühjahr 2001 gegründet, um mit der ersten Heidelberger Nachttanzdemo auf das geringe Kultur- und Raumangebot für junge Menschen in Heidelberg aufmerksam zu machen. Frei nach dem Motto: Solange wir keine Räume haben, tanzen wir auf der Straße erfreute sich diese Demonstration mit knapp 1000 Nachttanzenden grosser Beliebtheit und fand viel Anklang bei den Umstehenden.

Da die Mühlen der Stadt Heidelberg, was Selbstorganisierte Jugend- und Kulturarbeit angeht, jedoch bekanntlich langsam mahlen, uns das Glück aber ein wenig zur Seite stand, mietete der Verein im Juni 2001 ein relativ heruntergekommenes Haus im Wieblinger Gewerbegebiet Rittel: Die Villa Nachttanz war geboren. Mit viel Engagement und Tatkraft wurde die Villa Stück für Stück renoviert und in eine soziokulturelle Institution verwandelt, in der jungen Menschen eine Plattform für ihre Ideen und Kreativitat geboten wird.

Ausstellungen, Konzerte, Partys, Theater, Lesungen, gediegenes Beisammensein am Lagerfeuer, Workshops und vieles mehr sind in der Villa Nachttanz Wirklichkeit geworden. Die Mitglieder des Vereins sind allesamt ehrenamtlich tätig und mit viel Herzblut und Motivation bei der Sache, um das Angebot so attraktiv wie möglich zugestalten. Alle, die Interesse haben, etwas eigenständig zu gestalten, finden in der Villa Nachttanz ein offenes Ohr und Unterstützung.

Öffnungszeiten / Veranstaltungen[Bearbeiten]

Die Villa hat keine festen Öffnungszeiten oder Veranstaltungen, ist jedoch meist freitags und samstags geöffnet. Genaueres erfährt man im Forum auf der Homepage unter "Termine".

Anfahrt[Bearbeiten]

Vom Heidelberger Hauptbahnhof aus mit der S-Bahn zur Haltestelle HD-Pfaffengrund/Wieblingen. Die Villa befindet sich in unmittelbarer Nähe der Haltestelle.

Adresse[Bearbeiten]

Villanachttanz Aktiön 2001 e.V.
Verein zur Förderung junger Kultur
Im Klingenbühl 6
69123 Heidelberg

Weblinks[Bearbeiten]