Schifferstadt

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Rhein-Pfalz-Kreis
Region: Rhein-Neckar
Höhe: 104 m ü. NN
Fläche: 28,04 km²
Einwohner: 20.500 (2009)
Bevölkerungsdichte: 700 Einwohner je km²
Postleitzahl: 67105
Vorwahl: 06235
Kfz-Kennzeichen: RP
Gemeindeschlüssel: 07 3 38 025
Adresse der
Stadtverwaltung:
Marktplatz 2 10
67105 Schifferstadt
Offizielle Website: www.schifferstadt.de
Stadtbürgermeister: Klaus Sattel (FWG)

Schifferstadt ist eine verbandsfreie Stadt und liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar.Schifferstadt bildet mit etwa 20.500 Einwohnern ein Mittelzentrum. Schifferstadt ist die einzige Stadt im Rhein-Pfalz-Kreis.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geographie

[Bearbeiten] Ur- und Vorgeschichte

Am 29. April 1835 wurde bei Feldarbeiten auf einem Acker bei Schifferstadt wird ein „goldener Hut“, ein Kultgegenstand aus der Zeit von 1400-1300 v. Chr., gefunden.[1]

[Bearbeiten] Politik

[Bearbeiten] Bevölkerung

[Bearbeiten] Kultur und Sehnswürdigkeiten

[Bearbeiten] Bibliotheken und Archive

[Bearbeiten] Wirtschaft

Schifferstadt hat sich durch die Erschließung großzügiger Industrieareale als bedeutender Anziehungspunkt für die benachbarten Industriezentren etabliert.Im Regionalen Raumordnungsplan ist Schifferstadt als bedeutender Gewerbestandort ausgewiesen.In zwei großen Gewerbegebieten und einem Industriegebiet stehen heute über 4000 Arbeitsplätze zur Verfügung.Der Kaufkraftindex pro Einwohner beträgt 113,0 (stand 2007).Heute stehen in der Stadt rund 79 ha Gewerbe- und Industriebaufläche zur verfügung und weist eine ausgeprägte Dichte an Dienstleistungsbetrieben auf.Größter Arbeitgeber ist die Heberger Bau AG mit 1300 Arbeitsplätzen. Als regionales Kreditinstitut ist die Sparkasse Vorderpfalz Ludwigshafen-Schifferstadt, Marktführer in der Pfalz. Inzwischen zählt sie zu den 10 größten Sparkassen in Rheinland-Pfalz.Auch Europas größter Mottoradreifen Liferant die Reifen Krupp GmbH & Co. KG,ist in Schifferstadt ansässig.Schifferstadt verfügt als einzige Stadt des Rhein-Pfalz-Kreises über großflächigen Einzelhandel mit über 3000 m².Damit übernimmt Schifferstadt alle wichtige Funktionen eines Mittelzentrums.Auch der stark gewachsene Tourismus und die Landwirtschaft bilden einen wichtigen Wirtschaftsfaktor.Zwei Wohnneubaugebiete mit etwa 57 Hektar Bauland und eine hohe Zahl an Zuzügen lassen die Bevölkerungszahl der Stadt rassant wachsen.Dadurch hat sich die Stadt in den letzten Jahren zum Bedeutsamen Wohn- und Gewerbestandort entwickelt.

[Bearbeiten] Verkehr

[Bearbeiten] Tourismus

[Bearbeiten] Einkaufen und Dienstleistung

[Bearbeiten] Gastronomie

Schifferstadt bietet ein vielfältiges und ausgeprägtes gastronomisches Angebot mit Restaurants,Cafés und Kneipen.Gemütliche Außensitzplätze und Biergärten laden im Sommer gerne zum verweilen ein.Die Stadt weißt auch eine der höchsten Dichte an Gastronomiebetrieben in der Pfalz auf.

[Bearbeiten] Nachtleben

[Bearbeiten] Freizeit und Erholung

[Bearbeiten] Öffentliche Einrichtungen und Infrastruktur

[Bearbeiten] Gesundheit

[Bearbeiten] Veranstaltungen

[Bearbeiten] Medien

[Bearbeiten] Sonstiges

mehr...

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. vgl. den Artikel "Goldener Hut von Schifferstadt" in der deutschsprachigen Wikipedia [1]

[Bearbeiten] Weblinks

Gemeinden im Rhein-Pfalz-Kreis