GEDOK Heidelberg

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die GEDOK Heidelberg, vollständige Bezeichnung GEMEINSCHAFT DER KÜNSTLERINNEN UND KUNSTFÖRDERER e.V., ist die Heidelberger Regionalgruppe der Künstlerinnengruppe GEDOK.

Die GEDOK Heidelberg wurde 1929 von Stephanie Pellissier und anderen gegründet. Sie hat über 100 Mitglieder (Stand 2018): Literatinnen, Musikerinnen, Komponistinnen, Bildende und Angewandte Künstlerinnen, Schauspielerinnen, Kunstförderer. Sie veranstaltet Konzerte, Lesungen, Ausstellungen - seit 2014 in einer eigenen Galerie und Geschäftsstelle in der Heidelberger Weststadt.

Im Mai 2019 feierte die GEDOK den 90. Jahrestag ihrer Gründung mit einem Festakt und einem Konzert in der Stadtbücherei.

Leitung[Bearbeiten]

Die 1. Vorsitzende ist Dorothea Paschen, die 2. Vorsitzende: Dr. Liliana Geiss (Stand: 2018)

Adresse[Bearbeiten]

Presseberichte[Bearbeiten]

  • Matthias Roth, "Eine kulturbildende Institution", in: Rhein-Neckar-Zeitung vom 20. Mai 2019

Weblinks[Bearbeiten]