HeidelbergCement AG

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
(weitergeleitet von Heidelberger Zement)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die HeidelbergCement AG hat ein Zementwerk in Leimen.

Werksgeschichte[Bearbeiten]

  • 3. Januar 1873: Der aus Mosbach stammende Bierbrauer Johann Philipp Schifferdecker kauft die in Heidelberg am Neckar gelegene "Bergheimer Mühle" und rüstet sie zu einem Zementwerk um.
  • 5. Juni 1874 Eintragung der Firma "Portland-Cement-Werk, Heidelberg, Schifferdecker & Söhne" ins Handelsregister
  • 1875 Aufnahme der Zementproduktion
  • 4. Februar 1895 Zerstörung des gesamten Werkes in einem Brand, Bau neuer Werksanlagen in Leimen
  • 1898 Bau eines zweiten Ringofens
  • 1963 Einweihung des neuen Gebäudes der Firmenzentrale in der Berliner Straße
  • 1964 Überschreitung der Millionen-Tonnen-Grenze
  • Seit Ende 2016 Abriss des Gebäudes der Firmenzentrale in der Berliner Straße in Heidelberg.

Adresse[Bearbeiten]

Zementwerk Leimen
Rohrbacher Straße 95
69181 Leimen
Telefon: (0 62 24) 7 03-0
Telefax: (0 62 24) 7 03-223
E-Mail: info(a)heidelbergcement.com

Weblinks[Bearbeiten]

Offizielle Webpräsenz „HeidelbergCement AG“