Klinische Pflege

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rhein-Neckar-Wiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich auf der Diskussionsseite.
Wenn du Lust hast, verbessere den Artikel und entferne anschließend diesen Baustein. Vielen Dank für Deine Unterstützung!


Kreiskrankenhäuser mit Geriatrischem Schwerpunkt[Bearbeiten]

Geriatrische Fachkliniken[Bearbeiten]

Psychatrische Kliniken in der Region[Bearbeiten]

Eine Psychiatrische Klinik ist ein Krankenhaus zur Abklärung (Diagnostik) internistisch/neurologischer / psychischer Störungen und zur Behandlung psychischer Erkrankungen.

Teilstationäre Pflege[Bearbeiten]

Kurzzeitpflege
meint eine nur vorübergehende Unterbringung in einem (Pflege-)Heim, um damit z. B. den Urlaub der privaten Pflegeperson zu ermöglichen. (Teilweise Kostenübernahme durch die Pflegeversicherung)
Tages-“ oder „Nachtpflege“
ist ein ergänzendes Angebot für kurzzeitige Hilfe in einem Pflegeheim. Z. B. die zu Hause privat Pflegenden zeitweilig ausfallen. In der anderen Tageszeit aber die Pflege zuhause gesichert ist. (Teilweise Kostenübernahme durch die Pflegeversicherung)

Tagespflege im Altenheim St. Elisabeth e.V., Karlsruher Str. 14, 68766 Hockenheim, Tel.: 06205-94040, Durchwahl Tagespflege 940429, Tagespflege mit 12 Plätzen im Herzen Hockenheim, www.st-elisabeth.com, info@st-elisabeth.com

Tagestätte für demente Personen"
(Tagestätten sind im Sinne des Heimgesetzes keine stationäre Einrichtungen; teilweise Kostenübernahme dafür durch die Pflegeversicherung)

siehe auch[Bearbeiten]