Bundesstraße 10

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bundesstraße 10 ist eine überregionale Fernstraße.

Innerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar verbindet sie die kreisfreie Stadt Landau in der Pfalz von der A 65 ab mit den Orten im Queichtal bis Piramsens (A 8). Zwischen Landau und Annweiler ist sie dreispurig, verläuft dann durch mehrere Tunnels (Barbarossa-, Löwenherz-, Staufer- und Kostenfelstunnel) weiter in Richtung Wilgartswiesen. Ein vierspuriger Ausbau im Landkreis Südliche Weinstraße ist jedoch umstritten. Sie hat folgende Anschlussstellen in der Metropolregion:

Sie verläuft meistens parallel zur Eisenbahnstrecke der Queichtalbahn

Weblinks[Bearbeiten]