Oststadt (Mannheim)

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Oststadt (Mannheim)“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Der Mannheimer Stadtteil Oststadt bildet mit dem Stadtteil Schwetzingerstadt den Stadtbezirk Schwetzingerstadt/Oststadt.

Der Stadtteil hatte am 31. Dezember 2016 13.805 Einwohner, davon ohne Migrationshintergrund 66,9% = 8209, mit Migrationshintergrund 33,1% = 4065 Einwohner, darunter Ausländer 2101.[1] Der Stadtteil ist der statistische Bezirk 041, er wird für Zwecke der Statistik in die statistischen Bezirke 0411 Oststadt-Nord und 0412 Ostadt-Süd aufgeteilt.

Lage[Bearbeiten]

Die Oststadt schließt sich unmittelbar am Friedrichsring an die Innenstadt an, sie ist im Norden begrenzt durch den Neckar und im Osten durch die Riedbahn an der Hermsheimer Straße.

Schulen[Bearbeiten]

Für die Grundschüler in der Oststadt ist die Gurndschule Ostadtschule zuständig (Adresse: Werderplatz 1-3, 68161 Mannheim).


Weblinks[Bearbeiten]


  1. Kommunale Statistikstelle der Stadt Mannheim, statistische Angaben zum Stadtteil Oststadt