Rechtes Neckarufer in Heidelberg

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diesem Artikel fehlen (weitere) Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Nutzungsbedingungen es erlauben, sie im Rhein-Neckar-Wiki zu verwenden, dann lade sie bitte hoch.

Als rechtes oder nördliches Neckarufer in Heidelberg wird hier der komplette Straßenzug von Norden der Stadt bis hoch ins Neckartal beschrieben, der mit der Tiergartenstraße im Nordwesten der Stadt beginnt und bis kurz vor Kleingemünd den Fluss Neckar auf seiner ganzen Länge innerhalb der Gemarkung begleitet. Formal sind es mehrere verschiedene Straßen und Wege. Ein Teil davon hat den Namen Professorenufer.

Ab der Ernst-Walz-Brücke ist sie ins Neckartal als L 534 großzügig ausgebaut.

Kernstück dieser Straßenfolge ist sicher die Uferstraße in Neuenheim. Hier liegt dann nur noch die Neckarwiese zwischen Fluß und Straße.

Dazu gehören:

Dazwischen befindet sich die Brückenauffahrt zur alten Brücke


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Rechtes Neckarufer in Heidelberg“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!