Hasenleiser

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Hasenleiser ist ein Ortsteil des Heidelberger Stadtteils Rohrbach. Das Gebiet erstreckt sich südlich der Viktoriastraße von der Karlsruher Straße bis zur Kirchheimer Grenze (Höllenstein).

Das Neubaugebiet wurde 1968 innerhalb von nur 6 Monaten erschlossen. Es sollte Wohnraum für ca. 3.500 bis 4.000 Menschen entstehen. Die Entwicklung ist ähnlich wie im Stadtteil Emmertsgrund.

Die damals seit 5 Jahren bestehende Hasenleiser-Grundschule wurde im September 1976 als Primarstufe in die damals gegründete Internationale Gesamtschule Heidelberg (IGH) integriert.

Quartiersmanagement[Bearbeiten]

Seit Januar 2016 existiert ein Quartiersbüro als Anlaufstelle für alle Bewohner des Hasenleiser. Die Adresse ist Freiburger Straße 21, 69126 Heidelberg.

Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Hasenleiser“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!