Käfertal

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen fehlt Mannheim-kaefertal.png
Stadtbezirk/Stadtteil Käfertal
Stadt: Mannheim
Amtliche Nummer: 12(0)
Stadtteile: 1
Statistische Bezirke: 8
Postleitzahlen: 68305, 68309
Geografische Lage: 49° 31′ N, 8° 31′ O
Fläche: 10,75 km²
Einwohner: 25.372 (31. Dezember 2011)
Bevölkerungsdichte: 2.360 Einwohner je km²
Adresse der
Stadtverwaltung:
Wormser Straße 1
68309 Mannheim

Käfertal ist ein Stadtbezirk und ein Stadtteil Mannheims. Beide Begriffe beziehen sich auf dasselbe Gebiet. Er gliedert sich in 8 Statistische Bezirke.

Gliederung[Bearbeiten]

Stadtbezirk Stadtteile
Käfertal
Käfertal

Verkehr[Bearbeiten]

Durch Käfertal führt die B38 als nordöstliche Ausfallstraße, die am Viernheimer Kreuz in die A659 mündet. Innerhalb Käfertals wird sie als Rollbühlstraße geführt. Entlang der Nordwestlichen Stadteil- und Bezirksgrenze zu Waldhof verläuft die Straßenbahntrasse der Linie  4  bzw.  4A . An der Bundesstraße 38 liegt eine Bahntrasse der rnv, auf der die Linien  5  und  15  verkehren. An dieser Strecke befindet sich der Schmalspurbahnhof (H) Käfertal Bahnhof, der durch die rnv betrieben wird. Von dort führen verschiedene Buslinien in den Stadtteil hinein. Am Bahnhof Käfertal befindet sich ebenfalls ein Bahndepot der rnv (früher Betriebshof der OEG). Neben dem Schmalspurbahnhof gibt es an der Stadtteilgrenze den Bahnhof Mannheim-Käfertal DB, der im ÖPNV als (H) Käfertal DB-Bahnhof geführt wird. Der Bahnhof liegt an der östlichen Riedbahn und verfügt über drei Bahnsteiggleise.

Weblinks[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

(H)Verkehrstafel Stadt Mannheim, Bezirk Käfertal#

Stadtbezirke Mannheims
Stadtteile Mannheims
Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Käfertal“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!