Römerkreis (Heidelberg)

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
(weitergeleitet von Römerkreis)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Römerkreis mit durchfahrendem RNV Niederflurwagen

Der Römerkreis in Heidelberg ist ein großer Verkehrskreisel. An ihm treffen die Ringstraße, Römerstraße (nördlicher und südlicher Abschnitt), und die Kurfürsten-Anlage (westlicher und östlicher Abschnitt) und die Bahnhofstraße auf einander. In der Mitte des Kreisels verlaufen die Gleisbetten und Weichen der Straßenbahnlinien.

Ringsherum gibt es verschiedene Haltestellen des ÖPNV (siehe unten).

Direkt in der Nähe liegen:

Richtung Hauptbahnhof: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Stadtwerke, Kaufland
Richtung Zentrum: Fortuna-Apotheke, Stadtbücherei Heidelberg, Zollamt mit dem Stammbaum der Grünen Papageien davor. Die Wikinger-Eichbaum-Kneipe, Notariat/Gerichte
Richtung Bergheim: Alte Glockengießerei (Wohnviertel), Polizeidirektion, Campus Bergheim
Richtung Weststadt/Römerstraße nach Süden: P 2, das Café am Römerkreis, Haptik/Dänische Möbel, Kalimera

ÖPNV[Bearbeiten]

Um den Römerkreis herum gibt es drei Haltestellen für Bus und Straßenbahn.

Eine alte DÜWAG Doppeltraktion an der Haltestelle Römerkreis Süd
(H) Römerkreis Süd
Die Haltestelle Römerkreis Süd liegt im ersten Straßenabschnitt der Römerstraße südlich vom Römerkreis bis zur Kreuzung mit der Blumenstraße.
Halt für Straßenbahnlinie  23 und  24.
Haltestelle Stadtbücherei mit RNV Niederflurwagen
(H) Stadtbücherei
Die Haltestelle Stadtbücherei liegt in der Kurfürsten-Anlage am östlichen Ausgang des Römerkreises Richtung Zentrum zwischen Zollamt und einem neuen Bürogebäude mit der Fortuna-Apotheke. Die Stadtbücherei liegt davon einige Meter zurückgesetzt in einer Grünanlage (Ihr Eingang liegt an der Poststraße in Bergheim).
Halt für Straßenbahnlinie  5 ,  21,  23 und  26.
(H) Stadtwerke
Die Haltestelle Stadtwerke liegt in der Kurfürsten-Anlage, zwischen Römerkreis und Hauptbahnhof. Busse in Richtung Osten/Stadtmitte und die Straßenbahnen in beide Richtungen halten an einer gemeinsamen Haltestelle im Mittelbereich der Kurfürstenanlage. Die Bushaltestelle in Fahrtrichtung Westen/Hauptbahnhof liegt separat davon am Gehweg vor dem Landratsamt und in der Nähe der Stadtwerke.
Halt für Straßenbahnlinie  5 ,  21 und  24.
Halt für Buslinien  32 ,  33 ,  34 ,  Moonliner 5 ,  717 ,  720 , 735 ,  752 ,  754 ,  755  und  757 .


(Nur die beiden zuerst genannten Haltestellen stehen in der Verkehrstafel: )

Anreise[Bearbeiten]

(H)Verkehrstafel Heidelberg#Stadtbücherei

Geschichte[Bearbeiten]

Der Römerkreis entstand nach der Verlegung des Heidelberger Hauptbahnhofes am 5.5.1955 auf dem Gelände des ehemaligen Bahnhofes an der Schnittstelle Römerstraße/Neue Straße, jetzt Kurfürstenanlage. An dieser Stelle führten Bahnübergänge über die Eisenbahnlinien nach Wieblingen - Mannheim, Eppelheim - Schwetzingen und Kirchheim - Karlsruhe.

Heidelberg, Bahnübergang in der Römerstraße im Bereich des heutigen Römerkreises, ca. 1954 aufgenommen

Heidelberg, Bahnübergang in der Römerstraße im Bereich des heutigen Römerkreises, ca. 1954 aufgenommen

Weblinks[Bearbeiten]