Stadtwiki Diskussion:Projekte

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Version vom 22. September 2022, 07:59 Uhr von Kerchemer (Diskussion | Beiträge) (Neuer Abschnitt →‎Zum Projekt Regionalwiki Rhein-Neckar insgesamt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Projektvorschlag: Mobilseite - Gemeinsame QS[Bearbeiten]

Mit den letzten Updates und Einstellungen wurde das RNW jetzt auch Mobilfähig (Danke, Andereanna . Leider ist das System sehr in die Jahre gekommen und einige Vorlagen und Einstellungen werden nicht mehr so dargestellt wie sie sollten.

Das sollten wir natürlich nach und nach Abstellen und ich erkläre mich bereit, das im Rahmen meiner Möglichkeiten zu tun (das ist sehr viel "unsichtbare" Zeit) ein erstes Beispiel war die Hauptseite die noch in einem Tabellenlayout angelegt war, dass eigentlich schon vor 10 Jahren als zusätzliche Barriere galt).

Dafür würde ich vorschlagen dass wir hier ein "offizielles Projekt" daraus machen, in dem Auffälligkeiten zentral gesammelt werden, Lösungen erdacht werden und die Umsetzung dokumentiert wird. Was denkt ihr? Oder gibt es dafür einen besseren Ort, den ich nicht kenne? --Dfg2 (Diskussion) 13:59, 28. Nov. 2018 (CET)

Bin dafür :) Projektseite machen und dann mal sammeln welche dinge noch zu machen sind --Andereanna (Diskussion) 16:50, 28. Nov. 2018 (CET)

Idee der Projekte[Bearbeiten]

Vermutlich ist es auch wieder eine redundante Sache, aber mir scheint es der sinnvolle Ansatz zu sein, Aktivitäten wie das Portal:Walldorf strukturiert diskutieren zu können. Nachdem die Diskussion dort inzwischen ausgeufert ist und zu einer Grundsatzdiskussion geworden ist (was ja nicht schlecht ist), hatte ich persönlich das Bedürfnis nach einer zentralen Stelle, wo man diskutieren aber auch Zwischenergebnisse und Konsens festhalten kann.

Auch allgemeine Fragen wie "Ab wann darf es ein Portal sein?", "Welche Mindestvoraussetzungen gibt es?", "Welche Form und Struktur?"

Um es gleich zu beantworten: Ein Portal wird meiner Meinung künftig erst dann angefangen, wenn es dazu ein offizielles Projekt gibt. Ein Projekt wird dann offiziell, wenn es einfache Voraussetzungen erfüllt wie die Formulierung einer Idee, die Übernahme der Idee durch mindestens einen Maintainer, Ausarbeitung eines Vorschlages (Abstimmungsgegenstand), die (faire) Diskussion und eine demokratische Abstimmung.

Das entspricht in etwa dem, was unterm Strich für Portal:Walldorf gerade läuft, wobei der Konsens vorab bereits auf dem 4. Wikinger-Treffen in Hockenheim gefunden wurde. Das Versäumnis, diesen gefundenen Konsens zu dokumentieren, hat letztlich hier auch zu heftigen Missverständnissen geführt.

Aus meiner Sicht gibt es viele solche Projekte, die in der einen oder anderen Form entwickelt werden könn(t)en. Um das künftig etwas einfacher zu gestalten, habe ich das Thema "Projekte" angefangen.

Meinungen dazu?

--Rabe 05:12, 11. Aug 2007 (CEST)

Zwecks Koordinierung finde ich eine ich-hab-da-mal-eine-Idee-Sammelstelle nicht schlecht.
Weiter finde ich es wichtig, dass wir auch mal klären, was wir selbst von einem Portal erwarten, welche Anforderungen an Inhalt, Breite und Aktualität gestellt werden sollten. Bisher sind wir mit den Portalen sehr willkürlich umgegangen, das zuletzt von mir angelegte Portal:Tiere war nur ein Schnellschuss, hätte jedoch ein gewaltiges Potential, aber weil sich niemand ernsthaft kompetent und berufen fühlt, ist es derzeit leider eher ein Fragment.
Und nachwievor bin ich auch der Meinung, dass ein Konsens, wie Dinge in diesem gemütlichen kleinen Regionalwiki geregelt werden, auch einzig und alleine hier gefunden werden kann; keineswegs jedoch auf irgendwelchen Treffen, denn es ist weder eine repräsentative Mehrheit anwesend noch wird es vorher und hinterher hinreichend nachvollziehbar dokumentiert, worum es überhaupt geht. Soetwas eignet sich insbesondere nicht, um sich auch noch hinterher darauf zu berufen. Das Wiki ist hier, nicht in irgendeinem Kneipen-Hinterzimmer.
--Mile 06:46, 11. Aug 2007 (CEST)
So eine Projekt-Ideen-Sammelstelle finde ich auch gut, denn irgendwann wird jeder vielleicht mal eine nützliche Idee haben. -Jan.ndl Diskussion?! 11:47, 11. Aug 2007 (CEST)
@mile: Ich finde diese Treffen aber sehr wichtig auch für solche Dinge. Denn nur so hat man auch mal die Chance die Leute dahinter kennen zu lernen. Wenn ich nur hier im Wiki von der Aktion gelesen hätte, wär ich vermutlich auch eher skeptisch gewesen. Kennt man die Menschen dahinter in natura und kann auch mal über Ideen sperechen oder diskutieren, sind sehr viele online-Diskussionen über Meta-Themen nicht mehr nötig. --Rabe 21:34, 11. Aug 2007 (CEST)
Ich stelle auch nicht den Sinn der Treffen in Frage. Es ist wichtig, dass man sich mal kennenlernt oder ueber ganz komische neue Ideen spricht. Nur eben einen Konsens finden kann man nur dort, wo er auch gelten soll. --Mile 05:52, 12. Aug 2007 (CEST)
@jan: Ideen-Sammelstelle ist nur ein Aspekt des ganzen. Wichtiger ist es, eine Stelle für Meta-Diskussionen zu haben, Regeln zu definieren die einem Konsens entsprechen, damit nicht das nächste Stadt-Portal wieder eine Diskussion erzeugt, wo dann noch aus dem Zusammenhang gerissene Halbsätze aus vergangenen Diskussionen zitiert werden. Wichtig ist m.E. auch, dass Leute, die später dazukommen, sich schnell in Arbeitsweisen und Regeln einfinden. Viele kommen vielleicht auch mit Wikipedia-Erfahrung her und merken erst dann, dass hier vieles anders läuft. --Rabe 21:34, 11. Aug 2007 (CEST)

verschobene Diskussionen[Bearbeiten]

Straßen-Projekt
Verschoben nach Stadtwiki Diskussion:Projekte/Straßenverzeichnis --Rabe 23:46, 9. Sep. 2007 (CEST)
Semantik-Erweiterungen
Verschoben nach Stadtwiki Diskussion:Projekte/Semantic --Rabe 23:35, 9. Sep. 2007 (CEST)
Geodaten
Verschoben nach Stadtwiki Diskussion:Projekte/Geodaten --Rabe 23:24, 9. Sep. 2007 (CEST)
Mehrsprachigkeit
Verschoben nach Stadtwiki Diskussion:Projekte/Mehrsprachigkeit --Rabe 23:10, 9. Sep. 2007 (CEST)

alle noch aktiv?[Bearbeiten]

Ob die Projekte wirklich noch alle so aktiv sind, wie das auf der Vorderseite dargestellt wird? Manche der als Veranwortliche genannten waren zuletzt 2007 oder 2008 aktiv. Wenn die Projekte (erfolgreich?) abgeschlossen wurden, sollte da vielleicht gelegentlich kurz erwähnt werden. Oder man nimmt die Links auf die längst nicht mehr aktiven Personen raus. --Peewit (Diskussion) 23:25, 20. Jan. 2014 (CET)

Aktiv meint hier nicht "on-going" sondern "offene Baustelle" oder eine nicht vollendete Idee.
Die Namen dahinter sind als Ideengeber oder Organisatoren, nicht als die Personen, die ausschließlich daran arbeiten (dürfen). Es gibt so gesehen kein Eigentum in diesem Wiki: jeder darf alles verändern und verbessern (dazu muss man manchmal auch Dinge löschen und neu anfangen).
Das bedeutet: Wer ein solches "Themengebiet" weiter führen möchte könnte sich selbst dort namentlich eintragen und ein Thema weiterführen oder es stillschweigend tun.
Diese "Projekt-Übersicht" soll eine Bandbreite an Ideen und Themen übersichtlich darstellen, an denen gearbeitet wird (oder wurde). Die Namen dahinter sind die Ideengeber.
Derartige Projekte könnten auch "Denkmale und Friedhöfe", "Fotos aus dem Kraichgau" sein, nur dass diese hier jetzt mit viel Elan stattfinden, man aber "irgendwann später" die unglaubliche Fleißarbeit gar nicht mehr so am Stück wahrnehmen wird. Würde man es als ein solches "Projekt" auflisten, dann wäre die individuelle Zielsetzung und vielleicht auch deren Vollendung auch in vielen Jahren noch als solche erkennbar (ich versuche solche Entwicklungen immer angemessen im Blog zu dokumentieren, damit dort ein Journal entsteht).
Beispiel: Das Projekt "Hauptseitenbilder" war so eines: Wir brauchen für jeden Tag im Jahr ein indivuduelles Bild auf der Hauptseite, das war das ambitionierte Ziel damals. Dazu brauchen wir viele schöne Fotos aus der Region. Als diese Idee entstand (das Stadtwiki Karlsruhe hatte nur ein Bild je Wochentag), gab es in Summe vielleicht nicht 500 Bilder überhaupt im Wiki.
Ein "Projekt" in diesem Sinne ist also nie abgeschlossen oder aktiv oder inaktiv sondern eine ausformuierte Idee, deren Umsetzung vielleicht sehr lange dauern wird oder nie passiert. Warum sollte man Projekte dann als "abgebrochen" deklakrieren, nur weil der Ideengeber dieses Projektes keine Zeit oder kein Interesse mehr hat? Auch die Hauptseitenbilder können täglich ergänzt oder geändert werden, etwa bestehende Bilder ersetzen durch andere Motive.
Viele Grüße --Raphael Eiselstein talk 00:46, 21. Jan. 2014 (CET)
PS: Mein persönliches Projekt ist nicht die Weltherrschaft oder Größenwahn (wie in anderen benachbarten Stadtwikis gerne kokettiert wird) sondern die nachhaltige und zuverlässige und hoffentlich langfristige Konservierung der Arbeit, die viele Autoren hier geleistet haben. Das ist aber ein Meta-Projekt im Sinne der Wiki-Projekte. Das Rhein-Neckar-Wiki ist inzwischen 8 Jahre alt und somit sogar ein halbes Jahr älter als das allgegenwärtige twitter mit seinem eher spontanen/kurzfristigen Charakter, und ich hoffe das Rhein-Neckar-Wiki wird twitter noch überleben. Mal sehen.
Da hast du mich wohl teilweise missverstanden. Als naiver Zeitgenosse ohne intime Kenntnisse der Entstehungsgeschichte verstehe ich zum Beispiel unter "Ansprechpartner" eines Projekts oder Portals eine Person, die man tatsächlich ansprechen kann. M.a.W.: kann es sein, dass die Seite nicht mehr ganz aktuell ist? Immerhin ist sie auf der Hauptseite verlinkt. Ich verstehe schon, dass du das nicht alles allein machen kannst und so was Zeit braucht. Aber irgendwann muss es mal angesprochen werden. IMHO --Peewit (Diskussion) 09:47, 21. Jan. 2014 (CET)
Die zwei obersten Projekte sind aktiv, die anderen nicht. Das sollte auch so dargestellt werden, damit sich neue Mitarbeiter nicht getäuscht fühlen und frustriert wieder aussteigen. man kann sich ruhig dazu bekennen, dass hier ein Neuanfang versucht wird. --Ingo Habeck (Diskussion) 01:24, 13. Mär. 2019 (CET)

Zum Projekt Regionalwiki Rhein-Neckar insgesamt[Bearbeiten]

Das, das Erstellen und Pflegen eines Regionalwiki zur Metropolregion Rhein-Neckar, ist ja das zentrale Projekt. Ich sehe nur keine Diskussionsseite. Darum bringe ich nur hier den kurzen Hinweis, dass es im Oktober in Stralsund die zentrale Konferenz der deutschsprachigen Wikimedia und Wikipedia gibt, bei der auch Referate zum Zustand und zu den Aussichten der Regionalwikis gehalten werden. Man kann auch online teilnehmen. Wer mehr wissen will, belese sich dort: Wikipedia:WikiCon 2022. --Kerchemer (Diskussion) 08:59, 22. Sep. 2022 (CEST)