Gernot Rumpf

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gernot Rumpf (* 17. April 1941 in Kaiserslautern) ist ein bekannter Bildhauer. 1973 erhielt Rumpf an der Universität Kaiserslautern einen Lehrauftrag, der 1979 in eine Professur umgewandelt wurde.

Rumpf wurde vor allem durch seine Brunnen und Plastiken mit pfälzischen Motiven bekannt, die aber nicht nur in deutschen Städten, sondern z. B. auch in Jerusalem und Tokio zu sehen sind. .

Werke in der Region[Bearbeiten]