Edenkoben

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Stadt Edenkoben ist Sitz der Verbandsgemeinde Edenkoben im Landkreis Südliche Weinstraße.

Geschichte[Bearbeiten]

  • Erstmals erwähnt wird der Ort unter dem Namen Zotingkowe im Jahr 769 im Lorscher Codex.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Edenkoben hat eine Autobahnabfahrt an der A65 und liegt an der ehemaligen Bundesstraße 38. Außerdem hat Edenkoben einen Bahnhof an der Pfälzischen Maximiliansbahn.

Edenkoben liegt an der Buslinie  501  und verbindet die Stadt mit den Orten entlang der Deutschen Weinstraße.

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Städte und Gemeinden im Landkreis Südliche Weinstraße

Albersweiler | Altdorf | Annweiler am Trifels | Bad Bergzabern | Barbelroth | Billigheim-Ingenheim | Birkenhördt | Birkweiler | Böbingen | Böchingen | Böllenborn | Bornheim | Burrweiler | Dernbach | Dierbach | Dörrenbach | Edenkoben | Edesheim | Eschbach | Essingen | Eußerthal | Flemlingen | Frankweiler | Freimersheim | Gleisweiler | Gleiszellen-Gleishorbach | Göcklingen | Gommersheim | Gossersweiler-Stein | Großfischlingen | Hainfeld | Hergersweiler | Herxheim bei Landau/Pfalz | Herxheimweyher | Heuchelheim-Klingen | Hochstadt | Ilbesheim | Impflingen | Insheim | Kapellen-Drusweiler | Kapsweyer | Kirrweiler (Pfalz) | Kleinfischlingen | Klingenmünster | Knöringen | Leinsweiler | Maikammer | Münchweiler am Klingbach | Niederhorbach | Niederotterbach | Oberhausen | Oberotterbach | Oberschlettenbach | Offenbach an der Queich | Pleisweiler-Oberhofen | Ramberg | Ranschbach | Rhodt unter Rietburg | Rinnthal | Rohrbach (Pfalz) | Roschbach | Sankt Martin | Schweigen-Rechtenbach | Schweighofen | Siebeldingen | Silz | Steinfeld | Venningen | Völkersweiler | Vorderweidenthal | Waldhambach | Waldrohrbach | Walsheim | Wernersberg | Weyher in der Pfalz


Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Edenkoben“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!