2010

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1910er | 1920er | 1930er | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er | 2020er

2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019

Ereignisse[Bearbeiten]

  • Heidelberg: Inbetriebnahme des Nationalen Zentrums für Tumorerkrankungen (NTC, Neuenheimer Feld)
  • 1. Januar: Die Orthopädische Klinik Heidelberg wird in das Universitätsklinikum integriert.
  • 14. Januar: Die Stadt Heidelberg verkauft das Anwesen Badischer Hof in Heidelberg-Kirchheim (Schwetzinger Straße 27) an das Ehepaar Ortrud und Gerhard Rehm.
  • 9. Februar: Vernissage der Ausstellung EIN TAG - EIN LEBEN von H.-R. Gelhard im Klinikum Ludwigshafen.
  • März: Am Heidelberger Schloss wird ein Besucherinformationszentrum gebaut. Es soll Kasse, Museumsshop, Personalräume und Toiletten enthalten.
  • 16. März: Vernissage im Klinikum Ludwigshafen: Gerda Eschenbächer, Malerei
  • April: Das Unterwegstheater in Heidelberg bezieht seine Spielstätte in einer Industriehalle in der Hebelstraße 9.
  • 12. Juni: Die S-Bahnlinie S 51 (Heidelberg-Aglasterhausen) nimmt den Betrieb auf. Die Züge halten nicht in Schlierbach.
  • Juni: Heidelberg: Die Haltestelle Handschuhsheim OEG-Bahnhof wird in Hans-Thoma-Platz umbenannt. Die Haltestelle Wieblingen OEG-Bahnhof wird in Wieblingen Mitte umbenannt.
  • 25. Juli: Heidelberg: Bürgerentscheid über die Erweiterung der Stadthalle entscheidet gegen den Neubau.
  • 7. Oktober: Auf der Frankfurter Buchmesse wird die Heidelberger Buchhändlerin Dr. Susanne Himmelheber als „Bücher-Frau des Jahres“ ausgezeichnet.
  • 29. Oktober: Eröffnung des Heidelberger Stuhlmuseums (Plöck 16)
  • November 2010: die Bürgerstiftung Heidelberg weiht ihr öffentliches Bücherregal in der Neugasse ein.

Gestorben[Bearbeiten]

5. Juni
Walter Schellenberger, Bürgermeister von Rheinzabern
18. Juni
in Mannheim: Christian R. Freund (*1965 in Frankenthal), Mannheimer Unternehmer und engagierter Bürger

Weblinks[Bearbeiten]