Heidelberger Druckmaschinen AG

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Print Media Academy: Büro- und Schulungsgebäude am Hauptsitz in Heidelberg. Im Vordergrund das „S-Printing Horse

Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist ein Hersteller von Druckmaschinen und Produkten für die Druckvorstufe und einer der bedeutendsten Arbeitgeber am Wirtschaftsstandort Rhein-Neckar-Kreis.

Das Produktions-Hauptwerk befindet sich mittlerweile in Wiesloch, am traditionsreichen Standort in der Kurfürsten-Anlage in Heidelberg befinden sich die Hauptverwaltung, das Forschungs- und Entwicklungszentrum (FEZ) und die Print Media Academy.Die Gebäude wurden zwar von Heidelberg errichtet, die Firma ist jedoch nur noch Mieter. Das Gebäude des FEZ findet man zwischen der Bergheimer Straße und der Alten Eppelheimer Straße. Das FEZ soll 2018 in eine ehemalige fensterlose Montagehalle im Werk Wiesloch verlagert werden.[1] Darüber hinaus existieren auch noch verschiedene Standorte im In- und Ausland.

Presseberichte[Bearbeiten]

  • Barbara Klauß, "Viele haben Angst um ihre Jobs". Heideldruck-Mitarbeiter sorgen sich nach Gewinnwarnung um die Zukunft des Unternehmens - Heute Hauptversammlung, in: Rhein-Neckar-Zeitung vom 25. Juli 2019, Seite 19 (Wirtschaft)

Adresse[Bearbeiten]

Heidelberger Druckmaschinen AG
Kurfürsten-Anlage 52-60
69115 Heidelberg
Telefon: (0 62 21) 92 00
Telefax: (0 62 21) 92 6999

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Thomas Vogel: Forschen ohne Fenster. Entwicklungszentrum der Heidelberg Druckmaschinen AG wird von Heidelberg in eine Montagehalle nach Wiesloch verlagert, in: Rhein-Neckar-Zeitung vom 20. Oktober 2016 (Wirtschaft)