Seegarten (Haltestelle Heidelberg)

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diesem Artikel fehlen (weitere) Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Nutzungsbedingungen es erlauben, sie im Rhein-Neckar-Wiki zu verwenden, dann lade sie bitte hoch.

Die Bus- und Straßenbahnhaltestelle Seegarten befindet sich auf der Kurfürsten-Anlage, direkt an deren Kreuzung mit der Rohrbacher Straße.

Sie wird planmäßig von den Straßenbahnlinien  5 ,  21,  23 und  22 sowie den Buslinien  33 ,  34 ,  39 ,  720 ,  735 ,  752 ,  754 ,  755 ,  757  und  Moonliner 3  angefahren.

Geschichte[Bearbeiten]

Ihren Namen hat die Haltestelle vom früheren Heidelberger Seegarten, dessen Bereich 1976 in Adenauerplatz umbenannt, und in den 1980er Jahren neu gestaltet wurde. Die frühere Haltestelle Seegarten in ähnlicher Lage hatte eine zentrale Funktion durch die Nähe zum alten Heidelberger Hauptbahnhof und als letzte Haltestelle vor der Abzweigung der Bahnen nach Kirchheim und Wiesloch, die 1972 und 1973 eingestellt wurden. Sie wurde im Rahmen des Projekts Mobinetz Heidelberg neu errichtet und ersetzt die beiden früheren Haltestellen Adenauerplatz und Poststraße.