Adelsheim

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adelsheim ist die südlichste Stadt im Neckar-Odenwald-Kreis. Ihre Gemarkung stößt an den Landkreis Heilbronn und die Bundesautobahn 81 an und liegt an der Seckach und der Kirnau. Adelsheim wird von zwei Bahnstrecken berührt.

Die Seckach in Sennfeld
Ortsteile sind
Ortsteil Hergenstadt, Wemmershof und die ehemalig selbständigen Gemeinden Leibenstadt

und Sennfeld

Die Postleitzahl ist 74740.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Adelsheims Kernstadt liegt in einem Talkessel, von dem aus die Stadt allmählich strahlenformig in ihre Umgebung gewachsen ist. Typisch für den Ortsaufbau ist, dass zunächst Straßenzüge in den verschiedenen Tälern und erst dann auf den dazwischen liegenden Hochflächen entstanden sind. In der Mitte etwa der Wasserfall der Kirnau kurz vor der Mündung in die Seckach. Die Kernstadt besteht aus dem Viertel um Evang. Stadtkirche und die beiden Schlösser[1], der Seestadt unterhalb des Rathauses und der Vorstadt bei der Jakobskirche. Die Hauptstraße in Adelsheim ist die Marktstraße, von der u. a. Obere Austraße, Rietstraße und Lachenstraße abzweigen.

Straßen und Ortsteile[Bearbeiten]

Strahlenformig im Uhrzeigersinn (beginnend im Norden) heißen wichtige Straßen und Ortsteile:


Infrastruktur[Bearbeiten]

Schulen[Bearbeiten]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule[2] früher Grund- und Hauptschule, Werkrealschule, seit 2004 Ganztagsschule (gebundene Form, wird Gemeinschaftsschule)
  • Eckenberg-Gymnasium Adelsheim mit Internat und Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU, Staatl. Aufbaugymnasium für Hauptschulabsolventen), Eckenberg 1

Industriepark[Bearbeiten]

JVA Adelsheim[Bearbeiten]

In Adelsheim befindet sich die Justizvollzugsanstalt Adelsheim. Es ist ein vom Justizministerium Baden-Württemberg als Träger errichteter Jugendstrafvollzug. Diese Landes-Institution ist der größte Arbeitgeber in der Gemeinde Adelsheim und Umkreis. Leiter der Anstalt ist Rainer Goderbauer.[3]

Verkehr[Bearbeiten]

Straßen[Bearbeiten]

Haltestellen[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Straßenfasenacht
  • Seit 2005: "Adelsheim leuchtet" im Schlossgarten, am Ober- und Unterschloss und entlang der Marktstraße
  • Das viertägige Volksfest (Freitag bis Montag) immer am ersten Sonntag im Juli
  • Das Sennfelder Dorffest (alle 3 Jahre; 2010 mit 900-Jahr-Feier)
  • Der Adelsheimer Weihnachtsmarkt (veranstaltet hauptsächlich von den Vereinen und Organisationen unter der Koordination des Jugendhauses Adelsheim)


Orte des Neckar-Odenwald-Kreises

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Luftbild Schlossanlage
  2. Luftbild Schulzentrum (1960)
  3. JVA Seite, abgerufen am 15. Mai 2012


Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Adelsheim“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!