Bahnhof Neckargemünd

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Bahnhof Neckargemünd ist ein Zug- und Bushalt in Neckargemünd

Diesem Artikel fehlen (weitere) Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Nutzungsbedingungen es erlauben, sie im Rhein-Neckar-Wiki zu verwenden, dann lade sie bitte hoch.

Allgemeines[Bearbeiten]

Der Bahnhof Neckargemünd befindet sich zwischen dem S-Bahn Halt Heidelberg-Orthopädie und Neckargemünd Altstadt (Neckartalbahn) bzw Bammental (Elsenztalbahn). Er liegt an der, nach ihm benannten Bahnhofstraße (Abschnitt der Bundesstraße 37) in der Neckargemünder Weststadt.

Das Bahnhofsgebäude wird seit den 1990ern nicht mehr als solches genutzt und wurde seither privat vermietet. Im Laufe der Zeit waren hier verschiedene Bistros angesiedelt. Derzeit ist die frühere Schalterhalle als "DB Service Store" verpachtet. Die Bahnhofsgaststätte ist ebenfalls nicht mehr in Betrieb.

Baustelle Bahnsteig Gleis 4 im Jahr 2009

Mit dem Ausbau der Elsenztalbahn für den S-Bahn Betrieb, wurde der Bahnhof erweitert. Er verfügt seit 2009 über vier Gleise, die Stufenlos erreichbar sind. Westlich des Bahnsteigs 4 ist weiterhin ein Abstellgleis zu finden. Durch die am Bahnhof befindlichen Weichen ist ein Gleiswechsel zwischen allen vier Gleisen möglich.

Südlich des Personenbahnhofs befand sich der Güterbahnhof Neckargemünd. Auf diesem Gelände sind heute Gewerbeflächen, auf denen sich verschiedene Discounter angesiedelt haben. Sie sind direkt über den Bahnsteig Gleis 4 zu erreichen. Ebenso ist das benachbarte Feuerwehrhaus Neckargemünd von hier aus zu sehen.

Neben dem Bahnhofsgebäude befinden sich Fahrrad-Stellplätze sowie kostenpflichtige Parkplätze für PKW.


Anbindung[Bearbeiten]

Vor dem Bahnhof befinden sich verschiedene Bushaltestellen. Die Haltestelle für Regionalbusse befindet sich etwas zurückgesetzt vor dem Bahnhofsgebäude, die Haltestelle für die Stadtbusse der RNV liegt direkt an der Straße.

Züge[Bearbeiten]

Im Bahnhof verkehren die Linien S1, S2, S5 und S51 der S-Bahn RheinNeckar.

Busse[Bearbeiten]

Linie Linienverlauf
 735  Heidelberg, Hauptbahnhof – Schlierbach – Neckargemünd – Neckarsteinach – Schönau – Altneudorf – Heiligkreuzsteinach – Eiterbach, Ortsende – (Vorderheubach – Lampenhain – Bärsbach – Hilsenhain, Dell)
 752  Heidelberg, Hauptbahnhof – Schlierbach – Neckargemünd – Rainbach – Dilsberg – Dilsbergerhof – Mückenloch, Friedhof
 753  Kleingemünd, Peter-Schnellbach-Straße – Neckargemünd – Rainbach – (Dilsbergerhof) –Dilsberg, Vor dem Tor – (Mückenloch, Friedhof)
 754  Heidelberg, Hauptbahnhof – Schlierbach – Neckargemünd – Wiesenbach – Langenzell – Lobenfeld – Spechbach – Epfenbach – Reichartshausen – Waldwimmersbach, Gewerbegebiet – (Haag - Moosbrunn)
 755  Heidelberg, Hauptbahnhof – Schlierbach – Neckargemünd – Waldhilsbach – Bammental, Ringstraße – (Mauer – Sinsheim, Hauptbahnhof)
 35  Neckargemünd, Bildungszentrum – Schlierbach – Heidelberg, Altstadt – Bismarckplatz – Römerstraße – Wieblingen, Nord - (Wieblingen, Waldorfschule)

In der Nähe[Bearbeiten]

Adresse[Bearbeiten]

Bahnhofstr. 19
69151 Neckargemünd

Weblinks[Bearbeiten]

Linien der S-Bahn RheinNeckar
600px-S-Bahn Berlin Logo.png

S1 Homburg (Saar)KaiserslauternNeustadt (Weinstraße)SchifferstadtLudwigshafenMannheimHeidelbergEberbachMosbachOsterburken
S2 KaiserslauternNeustadt (Weinstraße)SchifferstadtLudwigshafenMannheimHeidelbergEberbach (– Mosbach)
S3 GermersheimSpeyerLudwigshafenMannheimHeidelbergWiesloch-WalldorfBruchsalKarlsruhe
S33 GermersheimGraben-NeudorfPhilippsburg BahnhofBruchsal
S4 GermersheimSpeyerLudwigshafenMannheimHeidelbergWiesloch-WalldorfBruchsal
S5 HeidelbergNeckargemündMeckesheimSinsheimEppingen
S51 (HeidelbergNeckargemünd –) MeckesheimAglasterhausen
S6 Mainz - WormsLudwigshafen (Rhein) HbfMannheim HbfWeinheimBensheim