Linie S5

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Disambig-50px.png Dieser Artikel handelt von der Linie 5 der S-Bahn Rhein-Neckar zwischen Heidelberg und Eppingen. Die Linie S5 der Stadtbahn Karlsruhe hingegen verkehrt zwischen Wörth und Bietigheim-Bissingen.

Die Linie S5 ist Teil der S-Bahn RheinNeckar und führt vom Hauptbahnhof Heidelberg nach Eppingen. Dabei befährt sie bis Neckargemünd die Neckartalbahn, auf dem restlichen Teilstück die extra für die S-Bahn elektrifizierte Elsenztalbahn.

Haltestellen[Bearbeiten]

Besonderheiten[Bearbeiten]

Um 18:10 startet ein Kurs der Linie S5 bereits in Karlsruhe und fährt als Sprinter S-Bahn bis Heidelberg und anschließend mit allen Unterwegshalten nach Sinsheim (Elsenz) (Ankunft 19:41). Ebenso fährt eine Rückleistung früh morgens um 05:49 von Sinsheim (Elsenz) nach Karlsruhe (Ankunft 07:20), mit Halt an allen Stationen, sowie auch zwischen Bruchsal und Karlsruhe-Durlach an den AVG-Haltepunkten Untergrombach und Weingarten (Baden).

Literatur[Bearbeiten]

  • Hans-Wolfgang Scharf: Eisenbahnen zwischen Neckar, Tauber und Main. Bd. 1. EK-Verlag, Freiburg (Breisgau) 2001 (Histor. Fotografie des Stationsgebäudes Sinsheim von 1972, Seite: 168)
Linien der S-Bahn RheinNeckar
600px-S-Bahn Berlin Logo.png

S1 Homburg (Saar)KaiserslauternNeustadt (Weinstraße)SchifferstadtLudwigshafenMannheimHeidelbergEberbachMosbachOsterburken
S2 KaiserslauternNeustadt (Weinstraße)SchifferstadtLudwigshafenMannheimHeidelbergEberbach (– Mosbach)
S3 GermersheimSpeyerLudwigshafenMannheimHeidelbergWiesloch-WalldorfBruchsalKarlsruhe
S33 GermersheimGraben-NeudorfPhilippsburg BahnhofBruchsal
S4 GermersheimSpeyerLudwigshafenMannheimHeidelbergWiesloch-WalldorfBruchsal
S5 HeidelbergNeckargemündMeckesheimSinsheimEppingen
S51 (HeidelbergNeckargemünd –) MeckesheimAglasterhausen
S6 Mainz - WormsLudwigshafen (Rhein) HbfMannheim HbfWeinheimBensheim