Landesstraßen

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landesstraßen sind Straßen, deren Baulast an das jeweilige Bundesland fallen und deren Einzugsbereich über das Gebiet eines Landkreises (Kreisstraße) oder einer Gemeinde (Ortsstraße) hinausgeht. Der Name steht wegen der anderen Finanzierung im Gegensatz zur Bundesstraße und hat nicht direkt mit dem älteren Begriff der Landstraße zu tun.

In Bayern (und in ehemaligen Landesteilen) heißen Landesstraßen abweichend davon Staatsstraßen. Noch eine Besonderheit in der Region: im benachbarten Saarland entsprechen den Kreisstraßen die Landesstraßen 2. Ordnung.

Die auf Straßenschildern vermerkte Kilometrierung erfolgt am Beginn und Ende von Landesstraßen-Abschnitten mit Netzknoten-Nummern. Dadurch ist jeder Ort auf und an der Straße eindeutig benennbar. Ihr Regelquerschnitt beträgt ca. 9,5 Meter Breite mit einer Fahrbahnbreite von 6,5 Metern.

Es folgt eine (noch unvollständige) Übersicht zu den Landesstraßen in der Region in…

  • Baden-Württemberg
  • Hessen
  • Rheinland-Pfalz

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Landesstraßen in Baden-Württemberg

(im Reg.bezirk Kalrsruhe)

Die Landesstraßen in der Metropolregion Rhein-Neckar, soweit sie in Baden-Württemberg liegen, laufen alle im Regierungsbezirk Karlsruhe (Nordbaden):

[Bearbeiten] L 528

[Bearbeiten] L 531

[Bearbeiten] L 534

[Bearbeiten] L 535

Die L 535 geht von Wald-Michelbach-Kreidach in Hessen über Abtsteinach nach Heiligkreuzsteinach in Baden-Württemberg, weiter über Schönau-Altneudorf und Schönau bis zum wieder in Hessen liegenden Neckarsteinach, wo sie an der gemeinsam geführten B 37/B 45 endet.

[Bearbeiten] L 536

[Bearbeiten] L 538

[Bearbeiten] L 541

[Bearbeiten] L 542 (BW)

(Achtung, die Bezeichnung gibt es sowohl in BW als auch RP ! )

[Bearbeiten] L 543

Die L 543 beginnt in Heidelberg an der Bergheimer Straße und führt durch den Stadtteil Pfaffengrund sowie die Gemeinden Eppelheim und Plankstadt nach Schwetzingen, wo sie beim Schloßplatz endet.

[Bearbeiten] L 544

[Bearbeiten] L 547

[Bearbeiten] L 588

[Bearbeiten] L 594

Die L 594 läuft von Leimen über Wiesloch bis zur A 6 bei Frauenweiler.

[Bearbeiten] L 597

Verlauf: MA-Waldhof(B44/Waldstrasse) - MA-Vogelstang - MA-Wallstadt - Ladenburg - Fähre Ladenburg-Neckarhausen - Neckarhausen - MA-Sckenheim - Ma-Friedrichsfeld - Schwetzingen.

[Bearbeiten] L 598

[Bearbeiten] L 599

[Bearbeiten] L 600

Die L 600 läuft von Patrick-Henry-Village (bei Heidelberg-Kirchheim) über Leimen nach Bammental im Kleinen Odenwald.

[Bearbeiten] L 600a

Vergleiche Beschreibung der Speyerer Straße, der Ausfallstraße in Heidelberg in Richtung Autobahnauffahrt Heidelberg/Schwetzingen. Fortsetzung stadteinwärts in HD in der Ringstraße bis zum Römerkreis.

[Bearbeiten] L 612

[Bearbeiten] L 630

[Bearbeiten] L 631

Die L 631 geht von Ladenburg (Neckar) über Heddesheim nach Viernheim (Hessen).

[Bearbeiten] L 636

Sie beginnt in Dielheim, führt über den Neckar und durchzieht als Hauptstraße (Obrigheim-Baden) den ganzen Ort. Sie endet an der Anschlusstelle zur B 292.

[Bearbeiten] L 637

[Bearbeiten] L 722

[Bearbeiten] L 3110

Die L 3110 beginnt in Hessen an der B 47 bei Rosengarten und führt durch Lampertheim und seine Stadtteile Neuschloß und Hüttenfeld nach Baden-Württemberg, wo sie nach einer Durchfahrung von Hemsbach an der B 3 endet.

[Bearbeiten] Landesstraßen in Hessen

( im Kreis Bergstraße)

[Bearbeiten] L 535

Die L 535 geht von Wald-Michelbach-Kreidach über Abtsteinach, nach Heiligkreuzsteinach in Baden-Württemberg, weiter über Schönau-Altneudorf und Schönau bis nach Neckarsteinach (Neckar). Das ist einer der wenigen hessischen Orte im Neckartal.

[Bearbeiten] L 631

Die L 631 geht von Viernheim (Hessen) über Heddesheim in Baden-Württemberg nach Ladenburg (Neckar).

[Bearbeiten] L 3098

[Bearbeiten] L 3099

[Bearbeiten] L 3100

[Bearbeiten] L 3101

[Bearbeiten] L 3103

[Bearbeiten] L 3105

[Bearbeiten] L 3110

Die L 3110 beginnt an der B 47 bei Rosengarten und führt durch Lampertheim und seine Stadtteile Neuschloß und Hüttenfeld sowie das baden-württembergische Hemsbach, wo sie an der B 3 endet.

[Bearbeiten] L 3111

Die L 3111 beginnt an der baden-württembergisch/hessischen Grenze als Verlängerung der von der B 3 bei Hohensachsen/Lützelsachsen kommenden K 4133. Sie führt an Viernheim und Hüttenfeld vorbei und durch Lorsch und Einhausen hindurch bis sie bei Groß-Rohrheim in die B 44 mündet.

[Bearbeiten] L 3119

[Bearbeiten] L 3120

[Bearbeiten] L 3257

[Bearbeiten] L 3261

[Bearbeiten] L 3345

[Bearbeiten] L 3346

[Bearbeiten] L 3398

[Bearbeiten] L 3399

[Bearbeiten] L 3409

[Bearbeiten] L 3410

[Bearbeiten] L 3411

[Bearbeiten] Landesstraßen in Rheinland-Pfalz

Die Landesstraßen innerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar (noch unvollständig ! )

[Bearbeiten] L 386 - L 449

[Bearbeiten] L 450 - L 499

[Bearbeiten] L 504

[Bearbeiten] L 507

[Bearbeiten] L 509

[Bearbeiten] L 516

Die L 516 verbindet Neustadt) über - u. a. - Edesheim und Walsheim bis zum nördlichen Rand von Landau. Dort endet / startet sie im Knoten mit der L 512 und B 10).

[Bearbeiten] L 538

(Achtung, die Bezeichnung gibt es sowohl in BW als auch RP ! )

[Bearbeiten] L 539

[Bearbeiten] L 540

Datei:Einfädelspur-in-Fahrbahnmitte.jpg
Erleichtere Einfädelung von der B 9

Die L 540 verbindet Lachen (bei Neustadt) über u. a. Bellheim und Hochstadt bis nach Berg (Pfalz).

[Bearbeiten] L 542

(Achtung, diese Bezeichnung gibt es sowohl in BW als auch RP ! Für unterschiedliche Straßen.)

[Bearbeiten] L 552

[Bearbeiten] L 609

[Bearbeiten] Siehe auch

Bundesautobahnen
A 5, A 6,A 61, A 65, A 67, A 81, A 650, A 652, A 656, A 659

[Bearbeiten] Weblinks