Plätze in Heidelberg

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
(weitergeleitet von Liste der Heidelberger Plätze)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liste der Heidelberger Plätze


Nicht alle Plätze sind auch so benannt; nur manche sind über die Stadt hinaus bekannt. Das Wesentliche eines Platzes ist allerdings nicht die Bezeichnung sondern neben der Architektur seine Bedeutung für das Gemeinwesen als Versammlungs- und Aufenthaltsort, sozusagen seine kommunikative Bedeutung.

Uni-Platz

Ein Platz kann auch durch die Einmündung verschiedener Straßen gebildet werden und keinen eigenen Namen führen. Eine weitere Möglichkeit eines nicht separat benannten Platzes ist eine Straßenaufweitung, evtl. mit einer kleinen Parkanlage.

Vergleiche dazu: Heidelberger Straßen (Liste)

Plätze nach Stadtgebieten[Bearbeiten]

Altstadt

Neuenheim/Handschuhsheim

Wieblingen

Ziegelhausen

Historische Plätze, Stellen im Stadtbild[Bearbeiten]

Historisch bedeutsam und stadtbildprägende Plätze sind:

Plätze von A – Z[Bearbeiten]

A — D[Bearbeiten]

Innenhof der Neuen Universität


E — G[Bearbeiten]


Straßenbahn-Haltestelle auf dem Hans-Thoma-Platz

H — L[Bearbeiten]

Kornmarkt mit Madonna
  • Hof der Krehlklinik (WiSo-Zentrum)
  • Kuchenblech (Festplatz Ziegelhausen)

M — R[Bearbeiten]




  • Ringstraße
  • Römerkreis
  • Römerstraße, siehe Alte Eppelheimer Straße, Mündungsbereich mit der Bergheimer Straße
  • Römerstraße, Höhe Saarstraße (Kasernenhof, US Army)
  • Römer-/Schillerstraße
  • Rohrbach Markt

S[Bearbeiten]

Sofienstraße / Bismarckplatz und -straße


T — Z[Bearbeiten]


Goertz-Skulptur Horse am W.-Brandtplatz


Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]