Waibstadt

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diesem Artikel fehlen (weitere) Bilder. Wenn du Zugang zu passenden Bildern hast, deren Nutzungsbedingungen es erlauben, sie im Rhein-Neckar-Wiki zu verwenden, dann lade sie bitte hoch.

Waibstadt ist eine Stadt im nördlichen Kraichgau im Landkreis Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg.

Gliederung[Bearbeiten]

Zu Waibstadt gehören auch die Stadtteile Bernau und Daisbach.

Religion[Bearbeiten]

Das Dekanat Kraichgau des Erzbistums Freiburg der Römisch-Katholischen Kirchen hat seinen Sitz in Waibstadt.

Am Ort befindet sich ein jüdischer Friedhof aus dem 17. Jahrhundert und daneben das Mausoleum von Hermann Weil aus den 1920er Jahren.

Tourismus[Bearbeiten]

Die Stadt gehört zum Tourismusverbund Brunnenregion.

Literatur[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

Orte des Rhein-Neckar-Kreises
Rhein-Neckar-Wiki verbessern („Stub“)

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Also: Sei mutig und hilf bitte mit, aus ihm einen guten Artikel zu machen, wenn du mehr zum Thema „Waibstadt“ weißt. Vielen Dank für Deine Unterstützung!