Wiesenbach

Aus dem Rhein-Neckar-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gemeinde Wiesenbach liegt im Rhein-Neckar-Kreis an der B 45 (Neckargemünd-Sinsheim), sie liegt zwischen Odenwald und Kraichgau etwa 15 Kilometer östlich von Heidelberg und hat etwa 3.150 Einwohner.

Nachbargemeinden sind im Norden die Stadt Neckargemünd, im Osten der Ortsteil Langenzell, Mückenloch und die Teilorte von Lobbach, im Süden Meckesheim und Mauer und im Westen Bammental.

Politik und Verwaltung[Bearbeiten]

Bürgermeister ist seit 2003 Eric Grabenbauer.

Die Gemeinde Wiesenbach arbeitet zusammen mit EnBW an einem integrierten Klimaschutzkonzept mit, mit dessen Hilfe der CO2-Ausstoß vermindert werden soll.[1]

Vereine[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Klaus Emig, Wiesenbach will Klima-Vorbild sein, Rhein-Neckar-Zeitung vom 22. April 2016, Seite 4; Näheres auf der Website der Gemeinde

Weblinks[Bearbeiten]

Orte des Rhein-Neckar-Kreises